Deutschland & die Welt US-Börsen legen zu - Anleger setzen auf neue Konjunkturhilfen

US-Börsen legen zu – Anleger setzen auf neue Konjunkturhilfen

-


Foto: Wallstreet, über dts

New York (dts) – Die US-Börsen haben am Freitag zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 30.218,26 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,83 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag.

Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 3.695 Punkten im Plus gewesen (+0,90 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 12.510 Punkten (+0,35 Prozent). Marktbeobachtern zufolge setzen die Anleger nach einem abgeschwächten Absinken der US-Arbeitslosenzahlen auf neue staatliche Konjunkturhilfen als Reaktion. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagabend etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,2122 US-Dollar (-0,19 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8249 Euro zu haben.

Der Goldpreis zeigte sich schwächer, am Abend wurden für eine Feinunze 1.836,54 US-Dollar gezahlt (-0,27 Prozent). Das entspricht einem Preis von 48,71 Euro pro Gramm. Der Ölpreis stieg unterdessen: Ein Fass der Nordsee-Sorte Brent kostete am Freitagabend gegen 22 Uhr deutscher Zeit 49,01 US-Dollar, das waren 30 Cent oder 0,62 Prozent mehr als am Schluss des vorherigen Handelstags.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Medizinische Maskenpflicht im Stadthaus? Stadt Osnabrück arbeitet an Änderung des Hausrechts

Nach der aktuellen niedersächsischen Corona-Verordnung, die am 25. Januar 2021, in Kraft getreten ist, gilt im Einzelhandel und im ÖPNV eine...

Verkehrsgemeinschaft Osnabrück weitet Hygienemaßnahmen im Busverkehr im Landkreis aus

Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) setzt ab sofort zusätzliche Hygieneteams im Busverkehr im Landkreis ein. Ergänzend zu den bereits geltenden...

DAX lässt kräftig nach – Enttäuschung über Impfstoffentwicklung

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Zum Wochenstart hat der DAX kräftig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der...

Straßenbäume könnten Depressionen verhindern

Foto: Willy-Brandt-Straße, über dts Leipzig (dts) - Straßenbäume im direkten Lebensumfeld könnten das Risiko für Depressionen in der Stadtbevölkerung...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen