Deutschland & die Welt US-Börsen lassen nach - Tech-Aktien besonders schwach

US-Börsen lassen nach – Tech-Aktien besonders schwach

-





Foto: Wallstreet, über dts

New York (dts) – Die US-Börsen haben am Montag nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 25.306,83 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,57 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Der breiter gefasste S&P 500 schloss mit rund 2.800 Punkten im Minus (-0,57 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 am Ende mit rund 7.190 Punkten (-1,42 Prozent).

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagabend stärker. Ein Euro kostete 1,1705 US-Dollar (+0,39 Prozent). Der Goldpreis ließ leicht nach, am Abend wurden für eine Feinunze 1.221,50 US-Dollar gezahlt (-0,15 Prozent). Das entspricht einem Preis von 33,55 Euro pro Gramm.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Bund Osnabrücker Bürger gegen Sonntags-Fahrverbot für Motorradfahrer

Der Bund Osnabrücker Bürger (BOB) spricht sich gegen das mögliche Verkehrsverbot für Motorradfahrer an Sonn- und Feiertagen aus und...

Justus Möser im Planetarium Osnabrück – „Was dann eigentlich die Kometen sind?“

Die dreiteilige Vortragsreihe zum 300. Geburtstag des Osnabrückers Justus Möser startet am Donnerstag, dem 13. August, um 19 Uhr...

Virologe Drosten will Strategie-Änderung für den Herbst

Foto: Wegen Corona geschlossene Theaterkasse, über dts Berlin (dts) - Der Virologe Christian Drosten will eine neue Corona-Strategie für...

Flixbus will bei Maskenverweigerung notfalls Polizei rufen

Foto: Flixbus, über dts Berlin (dts) - Das Verkehrsunternehmen Flixbus hat seine Fahrer angewiesen, bei renitenten Maskenverweigerern die Polizei...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen