Deutschland & die Welt US-Börsen lassen nach - Goldpreis steigt

US-Börsen lassen nach – Goldpreis steigt

-


Foto: Wallstreet in New York, über dts

New York (dts) – Die US-Börsen haben am Dienstag nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 27.881,72 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,10 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Anteilsschneine von Apple.

Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 3.130 Punkten im Minus gewesen (-0,09 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 8.345 Punkten (-0,21 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagabend stärker. Ein Euro kostete 1,1095 US-Dollar (+0,27 Prozent). Der Goldpreis stieg leicht an, am Abend wurden für eine Feinunze 1.464,73 US-Dollar gezahlt (+0,19 Prozent). Das entspricht einem Preis von 42,44 Euro pro Gramm.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Wie gehen die Tiere in Osnabrück mit der sommerlichen Hitze um?

Vogeltränke. / Foto: Gerhard Sardemann Im Laufe der Woche hält der Sommer mit hohen Temperaturen und viel Sonnenschein Einzug in...

Auto fährt Fußgängerin in Osnabrück an und flieht

Polizei (Symbolbild) Am Samstagmorgen (12. Juni) ist es in der Atterstraße zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Eine Passantin wurde verletzt, die...




Europäische Wirtschaft besorgt über Chinas Anti-Sanktionsgesetz

Foto: Container, über dts Berlin (dts) - Europäische Unternehmen fürchten erhebliche Konsequenzen für ihr Geschäft durch das neue Anti-Sanktionsgesetz...

FDP kritisiert Angela Merkel vor EU-USA-Gipfel

Foto: FDP-Logo, über dts Berlin (dts) - Vor dem Treffen des US-Präsidenten Joe Biden mit Vertretern der Europäischen Union...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen