Deutschland & die Welt US-Börsen lassen nach - Goldpreis kaum verändert

US-Börsen lassen nach – Goldpreis kaum verändert

-





Foto: Wallstreet in New York, über dts

New York (dts) – Die US-Börsen haben am Montag nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 27.783,04 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,96 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 3.115 Punkten im Minus gewesen (-0,87 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 8.315 Punkten (-1,05 Prozent).

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagabend stärker. Ein Euro kostete 1,1083 US-Dollar (+0,56 Prozent). Der Goldpreis ließ leicht nach, am Abend wurden für eine Feinunze 1.463,16 US-Dollar gezahlt (-0,05 Prozent). Das entspricht einem Preis von 42,44 Euro pro Gramm.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Rhetorik für junge Menschen – Seminar der VHS Osnabrück

Zielgerichtetes Sprechen und erfolgreiche mündliche Kommunikation gehören zu den Schlüsselqualifikationen in der Schule. Ob es um mündliche Beteiligung im...

Alkoholabhängigkeit – Lesung und Dialogforum im AMEOS Klinikum Osnabrück

Das AMEOS Klinikum Osnabrück lädt am 30. Januar um 17:00 Uhr zu einer Lesung mit Dialogforum ein: der Autor...

Studie: Proteste haben keine Auswirkungen auf Finanzstandort Hongkong

Foto: Blick über Hongkong, über dts Berlin (dts) - Eine Studie des Berliner China-Thinktanks Merics kommt zu dem Schluss,...

Schweinepest: Landwirte befürchten erheblichen Schaden

Foto: Bauer auf Traktor, über dts Berlin (dts) - Die deutschen Schweinebauern befürchten einen erheblichen Schaden, falls die Afrikanische...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code