Start Nachrichten US-Börsen lassen nach - Euro legt zu

US-Börsen lassen nach – Euro legt zu

-





Foto: Wallstreet, über dts

New York (dts) – Die US-Börsen haben am Mittwoch nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 26.004,83 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,17 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.875 Punkten im Minus gewesen (-0,19 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 7.465 Punkten (-0,63 Prozent).

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochabend schwächer. Ein Euro kostete 1,1287 US-Dollar (-0,35 Prozent). Der Goldpreis konnte profitieren, am Abend wurden für eine Feinunze 1.332,79 US-Dollar gezahlt (+0,36 Prozent). Das entspricht einem Preis von 37,96 Euro pro Gramm.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

 

Lesenswert

Lottozahlen vom Mittwoch (26.06.2019)

Foto: Lotto-Spieler, über dts Saarbrücken (dts) - In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen...

Bericht: Luftwaffe fliegt mit beiden Airbus A340 zum G20-Gipfel

Foto: Regierungsjet, über dts Berlin (dts) - Um einem möglichen Ausfall wie beim vergangenen G20-Gipfel vorzubeugen, fliegt die Luftwaffe laut eines Zeitungsberichts am Donnerstag...

DAX kaum verändert – Thyssenkrupp mit kräftigem Kurssprung

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Am Mittwoch hat sich der DAX kaum verändert gezeigt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.245,32...

Contact to Listing Owner

Captcha Code