Deutschland & die Welt US-Börsen lassen deutlich nach - Goldpreis legt zu

US-Börsen lassen deutlich nach – Goldpreis legt zu

-


Foto: Wallstreet in New York, über dts

New York (dts) – Die US-Börsen haben am Mittwoch deutlich nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 20.943,51 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 4,44 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.470 Punkten im Minus gewesen (-4,25 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 7.485 Punkten (-4,19 Prozent).

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochabend schwächer. Ein Euro kostete 1,0954 US-Dollar (-0,70 Prozent). Der Goldpreis konnte profitieren, am Abend wurden für eine Feinunze 1.589,09 US-Dollar gezahlt (+0,99 Prozent). Das entspricht einem Preis von 46,64 Euro pro Gramm.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Zahl der Corona-Neuinfektionen stagniert in der Region Osnabrück

Nachdem am Samstag – im Vergleich zur Vorwoche – für die Region Osnabrück deutlich fallende Zahlen bei den Corona-Neuinfektionen...

Zahl der Corona-Neuinfektionen in der Region Osnabrück gegenüber Vorwoche mehr als halbiert

Auch wenn die Zahlen nach dem Jahreswechsel schwierig zu interpretieren sind, zeigt sich dennoch aktuell ein Trend, der geeignet...

Parlamentspräsidenten werben für deutsch-französische Freundschaft

Foto: Fahnen von Deutschland, Frankreich und der EU, über dts Berlin/Paris (dts) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) und der...

Union weist FDP-Forderung nach Bundestagssondersitzung zurück

Foto: CDU/CSU-Bundestagsfraktion, über dts Berlin (dts) - Die Union hat die Forderung der FDP nach einer Corona-Sondersitzung des Bundestages...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen