Start Nachrichten US-Börsen kaum verändert - Tech-Werte schwächer

US-Börsen kaum verändert – Tech-Werte schwächer

-




Foto: Wallstreet, über dts


New York (dts) – Die US-Börsen haben am Freitag kaum verändert geschlossen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 23.995,95 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,03 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.590 Punkten im Minus gewesen (-0,03 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 6.600 Punkten (-0,30 Prozent).


Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagabend schwächer. Ein Euro kostete 1,1465 US-Dollar (-0,29 Prozent). Der Goldpreis stieg leicht an, am Abend wurden für eine Feinunze 1.288,33 US-Dollar gezahlt (+0,15 Prozent). Das entspricht einem Preis von 36,13 Euro pro Gramm.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

Lesenswert

Weniger als jede zweite Bahnstrecke ins Ausland elektrifiziert

Foto: Schienen, über dts Berlin (dts) - Weniger als die Hälfte der Bahn-Grenzübergänge sind nach Auskunft der Bundesregierung elektrifiziert. Das geht aus einer Antwort...

Grüne Landesminister fordern Klöckner zum Kurswechsel auf

Foto: Julia Klöckner, über dts Kiel (dts) - Die Umwelt-, Landwirtschafts- und Verbraucherschutzminister der Grünen in den Ländern haben Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) zu...

Digitalpakt: Schulen in Hamburg und Sachsen starten zuerst

Foto: Kinder spielen auf einem Schulhof, über dts Hamburg (dts) - Nach langem Ringen um den Digitalpakt, der den Bundesländern mehr als fünf Milliarden...

 

Contact to Listing Owner

Captcha Code