Deutschland & die Welt US-Börsen im Minus - Trump erhöht Druck auf Notenbank

US-Börsen im Minus – Trump erhöht Druck auf Notenbank

-





Foto: Wallstreet in New York, über dts

New York (dts) – Die US-Börsen haben am Freitag nachgelassen, zwischenzeitlich noch größere Verluste aber schließlich reduziert. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 26.287,44 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,34 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.915 Punkten im Minus gewesen (-0,63 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 7.675 Punkten (-0,61 Prozent).

US-Präsident Donald Trump erregte mit seiner Forderung Aufmerksamkeit, die Fed müsse die Zinsen um einen ganzen Prozentpunkt senken. Entsprechend äußerte sich Trump am Freitag vor Journalisten in Washington. Die Notenbank habe mit ihrer Geldpolitik der US-Wirtschaft “Handschellen” angelegt. Der Dow kletterte daraufhin sogar vorübergehend ins Plus. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte aber am Freitagabend nur etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1205 US-Dollar (+0,09 Prozent). Der Goldpreis zeigte sich schwächer, am Abend wurden für eine Feinunze 1.497,41 US-Dollar gezahlt (-0,25 Prozent). Das entspricht einem Preis von 42,97 Euro pro Gramm.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Unfall vor der OsnabrückHalle: Radfahrerin erlag ihren schweren Verletzungen [Update]

Die Fahrradfahrerin, die am Dienstagnachmittag in der Osnabrücker Innenstadt unter eine kroatische LKW-Zugmaschine geriet, erlag noch am frühen Abend...

Brutale Gewalttaten von jungen Tätern beschäftigen die Polizei in Osnabrück

Mehrere Gewalttaten, bei denen einzelne Opfer von brutal agierenden Gruppen junger Täter angegriffen und teils ausgeraubt wurden, beschäftigen die...

Scholz fordert “politischen Mut” von allen EU-Mitgliedstaaten

Foto: EU-Fahnen, über dts Berlin (dts) - Zur Bewältigung der Coronakrise fordert Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) von allen EU-Mitgliedstaaten...

EU-Türkei-Deal: Deutschland nimmt meiste Migranten aus Türkei auf

Foto: Flüchtlinge auf der Balkanroute, über dts Berlin (dts) - Deutschland nimmt mit Abstand die meisten Migranten auf, die...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code