Deutschland & die WeltUS-Arbeitslosenquote sinkt im April auf 3,9 Prozent

US-Arbeitslosenquote sinkt im April auf 3,9 Prozent

-


Foto: US-Flagge, über dts

Washington (dts) – Die Arbeitslosenrate in den USA ist im April auf 3,9 Prozent gesunken. Das teilte das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mit. Zuvor hatte die Arbeitslosenquote in den USA sechs Monate in Folge auf dem historischen Tief von 4,1 Prozent verharrt.

Die Unternehmen in den USA schufen dem Ministerium zufolge rund 164.000 neue Stellen außerhalb der Landwirtschaft. Das sind etwas weniger als erwartet: Beobachter hatten mit knapp unter 200.000 neuen Stellen gerechnet. Insgesamt sank die Zahl der Arbeitslosen dem Ministerium zufolge im April von 6,7 auf 6,3 Millionen. Im März waren 103.000 neue Stellen außerhalb der Landwirtschaft geschaffen worden.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Neue Ratspartei „Volt“ verpartnert sich mit den Grünen – Kalla Wefel bleibt wohl isoliert im Stadtrat

Ist es eine feindliche Übernahme einer Ein-Mandatspartei in die größte Gruppierung im neugewählten Stadtrat oder eine Partnerschaft auf Augenhöhe?...

Polizei Osnabrück sucht Zeugen nach Einbruch in Sutthausen

Symbolbild Polizei Am Montag, den 25. Oktober 2021 kam es zu einem Einbruch in Sutthausen. Es ist soweit noch unklar,...




Altmaier blickt zufrieden zurück

Foto: Peter Altmaier, über dts Berlin (dts) - Der scheidende Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) blickt zufrieden auf seine Amtszeit...

HSV, Freiburg und Mainz im DFB-Pokal weiter

Foto: Mannschaftsbus des SC Freiburg, über dts Osnabrück (dts) - In der 2. Hauptrunde des DFB-Pokals haben sich der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen