Deutschland & die Welt US-Arbeitslosenquote bleibt im März bei 4,1 Prozent

US-Arbeitslosenquote bleibt im März bei 4,1 Prozent

-




Foto: US-Flagge, über dts

Washington (dts) – Die Arbeitslosenrate in den USA bleibt im März bei 4,1 Prozent. Das teilte das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mit. Zuvor hatte die Arbeitslosenquote in den USA schon fünf Monate in Folge auf diesem historischen Tief verharrt.

Die Unternehmen in den USA schufen dem Ministerium zufolge rund 103.000 neue Stellen außerhalb der Landwirtschaft und damit deutlich weniger als die 313.000 neuen Jobs im Februar. Die Zahl der Arbeitslosen sank von 6,7 auf 6,6 Millionen Menschen.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Haftstrafen für Hüggel-Mörder von Hasbergen: Täter nannte das Mordopfer vor der Tat “Mama”

Im Winter 2018 fanden zwei Spaziergänger den Leichnam einer 75-jährigen Frau in der Nähe des Augustaschachts am Hügel in Hasbergen....

Pflasterstein-Poesie: Ein Gruß der Stadtbibliothek Osnabrück im öffentlichen Raum

Wer aufmerksam durch Osnabrück geht oder radelt, wird sie entdecken: Gedichte, kleine Texte und Rätsel, die vom 3. Juni...

Arbeitsminister will Steuer für Spitzenverdiener

Foto: Hubertus Heil, über dts Berlin (dts) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat in der Diskussion um Familienboni eine...

DFB: Keine Verfahren wegen Floyd-Solidaritätsbekundungen

Foto: Fußball, über dts Frankfurt/Main (dts) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) will nicht gegen Spieler vorgehen, die eine Solidaritätsbekundung...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code