Osnabrück Unterrichtsregelung an der Musik- und Kunstschule Osnabrück

Unterrichtsregelung an der Musik- und Kunstschule Osnabrück

-




Seit Montag, den 25. Mai 2020, kann an der städtischen Musik- und Kunstschule auch wieder Präsenzunterricht für Blasinstrumente und Gesang – neben allen anderen Instrumenten – erteilt werden.

Unter Berücksichtigung der aktuellen Verordnungen des Landes Niedersachsen ist die Anzahl der Teilnehmer auf vier Personen (also drei Schüler plus Lehrkraft) begrenzt. Darüber hinaus gelten ein Mindestabstand von zwei bis drei Metern sowie zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen wie Spuckschutz-Vorrichtungen, das Auslegen von Zeitungspapier und natürlich das regelmäßige Durchlüften der Unterrichtsräume. Bisher kann der Unterricht nur im Gebäude in der Caprivistraße 1 angeboten werden. Hinsichtlich der Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes bei Kooperationspartnern wie den allgemeinbildenden Schulen steht die städtische Musik- und Kunstschule in Verhandlungen mit den zuständigen Behörden und Trägern, um auch dort bald wieder vor Ort sein zu können.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Sonderkontrolle “Autoposer” der Osnabrücker Polizei

Archivbild einer früheren Kontrolle an der Pagenstecherstraße In der Nacht zu Sonntag führte die Polizei eine Sonderkontrolle mit dem Hauptaugenmerk...

Aufrüstung von Kassen – Osnabrücker Handwerkskammer begrüßt Fristverlängerung beim „Brötchenbon“

Die Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim begrüßt die stillschweigende Fristverlängerung beim „Brötchenbon“: Belastungen der Betriebe werden im Zuge der Corona-Krise ausgesetzt....

Hardt gegen Aussetzung des Auslieferungsabkommens mit Hongkong

Foto: Jürgen Hardt, über dts Berlin (dts) - Der außenpolitische Sprecher der Union im Bundestag, Jürgen Hardt (CDU), lehnt...

Herrmann kritisiert geplantes Motorrad-Sonntagsfahrverbot

Foto: Joachim Herrmann, über dts München (dts) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) zeigt Verständnis für die landesweiten Proteste...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code