Deutschland & die WeltUnion fürchtet Rückfall Tunesiens in autoritäre Strukturen

Union fürchtet Rückfall Tunesiens in autoritäre Strukturen

-


Foto: Tunesien, über dts

Berlin (dts) – Die Unionsfraktion warnt wegen der Staatskrise in Tunesien vor einem Rückfall des Landes in autoritäre Strukturen. „Tunesien ist entscheidend für den demokratischen Prozess in der arabischen Welt“, sagte der außenpolitische Sprecher der Union, Jürgen Hardt, am Mittwoch.

„Sicherheit und Stabilität im Mittelmeerraum kann es nur mit einem demokratischen Tunesien geben.“ Als Ausgangspunkt des sogenannten Arabischen Frühlings besitze das Land heute noch hohes Ansehen. „Deshalb ist die gesamte internationale Gemeinschaft dazu aufgerufen, für Demokratie, wirtschaftliche Entwicklung und Stabilität in Tunesien zu sorgen“, so Hardt. Dazu gehöre, die wirtschaftliche Schwäche durch fehlende Tourismuseinnahmen überwinden zu helfen.

Hardt rief die Verantwortlichen in Tunesien dazu auf, wieder zur verfassungsmäßigen Ordnung zurückzukehren. „Dazu gehört, die Rechte des Parlaments zu akzeptieren und den Abgeordneten die freie Ausübung des Mandats zu ermöglichen“, so der CDU-Politiker. Der zuständige Berichterstatter der Union, Roderich Kiesewetter (CDU), fordert unterdessen, dass sich Deutschland im Verbund mit europäischen Partnern für eine vollständige Rückkehr zur verfassungsgemäßen Ordnung und einen erneuerten nationalen Dialog zur Überwindung der zugrunde liegenden konstitutionellen Krise einsetzt. Am Sonntagabend hatte der tunesische Präsident Kais Saied Premierminister Hichem Mechichi seines Amtes enthoben und die Arbeit des Parlaments vorläufig ausgesetzt.

Vorher waren Tausende Menschen in mehreren tunesischen Städten auf die Straße gegangen. Die Protestierenden forderten unter anderem Neuwahlen. Das bei Touristen beliebte Land leidet aktuell stark unter den Folgen der Corona-Pandemie.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

„Auf ein Wort“ – Osnabrücker SPD lädt zur Diskussion mit Hubertus Heil ein

Diskussionsveranstaltung mit Manuel Gava und Hubertus Heil Im Rahmen des SPD-Diskussionsformates "Auf ein Wort" trafen sich am heutigen...

Osnabrücker OB-Kandidatin Niermann unterstützt Initiative des Umweltforums zum Schutz der Grünen Finger

Carolin Kunz und Andreas Peters vom Umweltforum freuen sich über die Unterstützung von Annette Niermann (sitzend), der OB-Kandidatin der Grünen....




DAX erholt sich – Fed im Blick

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Nach den heftigen Verlusten vom Vortag hat der DAX am Dienstag...

Verdi droht deutschen Privatbanken mit Streik

Foto: Streik, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die Gewerkschaft Verdi droht vor der dritten Verhandlungsrunde für rund 140.000 Angestellte...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen