Deutschland & die WeltUni Regensburg: Student stürzt von Treppengeländer in den Tod

Uni Regensburg: Student stürzt von Treppengeländer in den Tod

-


Foto: Rettungsdienst, über dts

Regensburg (dts) – An der Universität Regensburg hat sich bereits am Mittwochabend ein tödlicher Unfall ereignet. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Demnach setzte sich ein 24-Jähriger gegen 19:25 Uhr auf ein Geländer eines Treppenhauses und stürzte dabei etwa zehn Meter in die Tiefe.

Hierbei erlitt der junge Mann aus Niederbayern tödliche Verletzungen. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nicht, so die Polizei. Die Kriminalpolizei nahm dennoch Ermittlungen auf.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Sutthauser Straße nach PKW-Zusammenstoß voll gesperrt

Am Donnerstagmorgen (20.01.2022) kollidierte in Osnabrück ein Auto nahezu ungebremst mit einem Wagen aus einer Hofeinfahrt. Um kurz vor 09:00...

Osnabrücker CDU-Landtagsabgeordneter Burkhard Jasper kandidiert nicht erneut für den Landtag

Blick auf das Leineschloss in Hannover, in dem der Niedersächsische Landtag seinen Sitz hat. / pixabay Der Osnabrücker Landtagsabgeordnete Burkhard...




Schauspieler Hardy Krüger gestorben

Los Angeles (dts) - Der Schauspieler Hardy Krüger ist tot. Er starb am Mittwoch im Alter von 93 Jahren...

DAX startet leicht im Minus – Zinssorgen halten an

Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Donnerstag...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen