Aktuell Unfallflucht - 13Jährige angefahren in Osnabrück - mit rotem...

Unfallflucht – 13Jährige angefahren in Osnabrück – mit rotem Auto geflohen

-



Eine Unfallflucht ereignete sich am Freitag, 20.11.2015, gegen 14.15 Uhr auf dem Gehweg der Kirchstraße in Höhe Hausnummer 4.
Ein 13jähriges Mädchen fuhr auf dem Gehweg der
Kirchstraße in Richtung Atterstraße. In Höhe Hausnummer 4 wollte  ein roter Pkw vom Grundstück auf die Straße einfahren.
Das Mädchen hielt
an, fühlte sich aber durch eine Handbewegung der Autofahrerin aufgefordert, weiterzufahren. In diesem Moment fuhr jedoch auch der Pkw los, so dass die Radfahrerin auf der Motorhaube landete.

Nach diesem Unfall stieg die Fahrerin aus, fragte das Kind ob es verletzt ei. Nachdem das Kind verneinte, wurde sie von der 20-30 Jahre alten, 1,70m-1,75m großen  Frau beschimpft. Dann fuhr die junge blonde schlanke Frau davon.

Symbolbild Fahrradunfall © dreamstime.com
Symbolbild Fahrradunfall, Lizenz + © dreamstime.com

Hinweise zu der Unfallflucht bitte an den Unfalldienst der Polizei Osnabrück, 0541/ 327 2315.


Susanne Kistenmacher
Im Jahr 2000 kam die Diplombiologin von Hamburg nach Osnabrück. Susanne ist begeisterte Rennradfahrerin und Stadiongängerin, früher beim HSV, jetzt beim VfL Osnabrück. Die Hasepost unterstützt sie in den Bereichen Veranstaltungen, VfL und bei Themen ganz allgemein "Rund um Osnabrück".

aktuell in Osnabrück

Kreise: Corona-Notfallkrankenhaus soll an den Ameos-Kliniken am Bürgerpark entstehen

Am Dienstag waren es noch unbestimmte Pläne, am Mittwochabend wurden unserer Redaktion aus gewöhnlich gut informierten Kreisen bereits konkrete Planungsdetails...

Karstadt/Kaufhof leitet Schutzschirm-Insolvenz ein und will Miete nicht mehr bezahlen

Der erst im vergangenen Jahr fusionierte Kaufhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof hat laut Wirtschaftswoche einen Antrag für ein Schutzschirm-Insolvenzverfahren beim...

Chinas anziehende Konjunktur lässt deutsche Firmen hoffen

Foto: Fahne von China, über dts Berlin (dts) - Die neusten Signale für die wieder anziehende Konjunktur in China...

Pharma-Hersteller fordern Rückholung von Arzneimittel-Produktion nach Europa

Foto: Tabletten, über dts Berlin (dts) - Die deutschen Arzneimittelhersteller sprechen sich für eine Wiederansiedlung von Medikamenten-Produktionen in Europa...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code