Osnabrück Unbekannter zündet Schlafsäcke und Decken eines Obdachlosen in der...

Unbekannter zündet Schlafsäcke und Decken eines Obdachlosen in der Osnabrücker Innenstadt an

-

Obdachloser (Symbolbild)

Der Besitz eines Obdachlosen fiel am 17. März einem unbekannten Brandstifter zum Opfer. Die Polizei bittet um Hinweise. 

Am Mittwoch hat ein bislang unbekannter Täter gegen 16:00 Uhr mehrere Schlafsäcke und Decken eines Obdachlosen in der Möserstraße angezündet. Durch das kleine Feuer wurde zudem die Fassade sowie Nebeneingangstür des ehemaligen Galeria Kaufhauses beschädigt. Die Flammen konnten durch die eingesetzten Polizisten mittels eines Feuerlöschers gelöscht werden. Hinweise zu dem Täter nimmt die Polizei Osnabrück unter 0541/327-3103 oder -2215 entgegen.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Die Anforderungen an den neuen Osnabrücker Oberbürgermeister – Wird es wieder „Spaßkandidaten“ geben?

Wer wird der neue Oberbürgermeister oder die neue Oberbürgermeisterin der Stadt Osnabrück? Neben den Kandidatinnen und Kandidaten der Parteien...

Präsenzunterricht in der Musik- und Kunstschule unter Auflagen wieder möglich

Gemäß der neuen niedersächsischen Corona-Landesverordnung mit Gültigkeit vom 10. Mai dürfen Musik- und Kunstschulen bei einer Inzidenz unter 165...




Wirtschaftsminister erwartet 2022 Vorkrisenniveau

Foto: Peter Altmaier steigt in seinen Dienstwagen, über dts Berlin (dts) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) geht davon aus,...

Historiker-Vorsitzende: Deutschland erlebt Wandel wie 1968

Foto: Fridays-for-Future-Protest, über dts Berlin (dts) - Deutschlands Gesellschaft befindet sich nach Worten der Historiker-Vorsitzenden Eva Schlotheuber im stärksten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen