Aktuell 🎧Unbekannter versucht Spielothek in Osnabrück auszurauben

Unbekannter versucht Spielothek in Osnabrück auszurauben

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Polizei (Symbolbild)

Am Montagabend (28. Februar) bedrohte ein Mann die Mitarbeiter einer Spielothek in der Meller Straße mit einem Messer. Ein Mitarbeiter und ein Gast nahmen dem Täter die Beute wieder ab, doch der Mann konnte entkommen. 

Die Osnabrücker Polizei sucht nach einem Überfall auf ein Casino in der Meller Straße nach Zeugen. Die Tat ereignete sich am Montagabend. Gegen 23:50 Uhr betrat ein Mann im Alter zwischen 20 und 25 Jahren die Spielhalle an der Ecke zum „Großen Fledderweg“. Zielgerichtet bewegte sich der Unbekannte ich Richtung des Kassenbereichs und bedrohte unter Vorhalt eines Messers einen 34-jährigen Mitarbeiter. Der Täter forderte den Angestellten auf, die Kasse zu öffnen und nahm aus dieser anschließend eine geringe dreistellige Summe Bargeld an sich.

Räuber flieht ohne Beute

Noch während der anschließend Flucht des Räubers war es dem Mitarbeiter und einem weiteren Zeugen gelungen, dem Flüchtigen die Beute abzunehmen. Der Täter setzte seine Flucht daraufhin ohne Diebesgut fort und entkam in unbekannte Richtung. Der Räuber ist zwischen 1,80m und 1,85m groß und hat eine kräftige Statur. Er war mit einer weißen Jogginghose und einem roten Kapuzenoberteil bekleidet. Zudem trug er Motorradhandschuhe. Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder dem Täter geben können, oder denen der Unbekannte auf seiner Flucht aufgefallen ist, werden gebeten sich bei der Osnabrücker Polizei unter 0541/327-3201 oder -2115 zu melden.

Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

Landschaftsverband fördert Digitalisierung kleiner Kultureinrichtungen in der Region mit 75.000 Euro

Digitalisierung kleiner Kultureinrichtungen im Fokus: LVO will zeitgemäßes Kulturangebot unterstützen. Der Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. (LVO) vergibt Zuschüsse...

Am Freitag wird in Osnabrück gegen sexualisierte Gewalt demonstriert

(Symbolbild) Demonstration / Foto: Stock Adobe / Halfpoint Das neugegründete Bündnis gegen sexualisierte Gewalt Osnabrück ruft am Freitag (12. August)...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen