Aktuell 🎧Unachtsamer Radfahrer fuhr auf Pkw auf und verletzte sich...

Unachtsamer Radfahrer fuhr auf Pkw auf und verletzte sich schwer

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Mit der Rücksicht auf schwächere Verkehrsteilnehmer hatte dieser Radfahrer wohl nicht gerechnet. Vorbildlich beachtete eine Seniorin einen Fußgängerüberweg und sorgte in Folge für einen Auffahrunfall des Radlers.

Am Freitagmittag, gegen 13:15 Uhr, befuhr ein 26-jähriger Osnabrücker mit seinem Rennrad die Knollstraße in Richtung Haster Weg. Vor dem Zweiradfahrer fuhr eine 72-jährige Osnabrückerin mit ihrem Renault Twingo. Am Fußgängerüberweg hinter der Dr.-Pelz-Straße bremste die Seniorin ihren Pkw bis zum Stillstand ab, um einige Schüler passieren zu lassen. Dies bemerkte der 26-Jährige zu spät und fuhr hinten auf den Twingo auf.

Bei dem Unfall zog sich der Mann schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu, er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die 72-Jährige hatte den Unfall zunächst nicht bemerkt, erst ein Zeuge machte sie darauf aufmerksam. Der entstandene Sachschaden am Pkw und dem Fahrrad wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt



Pressestelle Polizei
Pressestelle Polizeihttp://www.pi-os.polizei-nds.de/dienstsstellen/polizeiinspektion_osnabrueck/
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

CRO kommt 2023 in den Osnabrücker Schlossgarten

CRO / Foto: SolVianini Es ist nicht mehr lange hin: Am Freitag (26. August) schallen die Stimmen von Clueso, Bosse...

Giftfässer in den Gertrudenberger Höhlen? Verein beklagt fehlende Unterstützung der Politik

Hier sollen sich unter giftigen Schlämmen verborgen Giftfässer befinden. / Foto: Schulte Verein gegen Verwaltung: So geht es bereits seit...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen