4.2 C
Osnabrück
Mittwoch, Dezember 11, 2019


Nachrichten Umweltministerin vorerst gegen höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch

Umweltministerin vorerst gegen höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch

-




Foto: Wurst, über dts

Berlin (dts) – Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) will vorerst keine höhere Mehrwertsteuer auf Fleischprodukte. Man müsse vielmehr das gesamte Mehrwertsteuer-System reformieren und dahingehend überprüfen, wie man Anreize für eine CO2-Reduktion setzen könne, sagte Schulze am Freitag dem Deutschlandfunk. „Eine winzig kleine Schraube drehen bringt wenig“, sagte die Umweltministerin.

Insgesamt sehe sie Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) auf ihrer Seite, wenn es um Umweltschutz gehe. Unter anderem Tierschutzbund-Präsident Thomas Schröder hatte eine eine höhere Fleischbesteuerung gefordert. Bislang wird Fleisch als Lebensmittel mit ermäßigt sieben Prozent besteuert, der reguläre Mehrwertsteuersatz beträgt 19 Prozent.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

X-Mas-Truck bringt Geschenke nach Osnabrück

Vorzeitige Weihnachtsfreuden für rund 200 Kinder der Standorte Osnabrück und Bramsche der Landesaufnahmebehörde Niedersachsen: Bereits zum zweiten Mal brachte...

Autonomer Minibus „Hubi“ erprobt den Nahverkehr der Zukunft in Osnabrück

Elf, sieben, vielleicht auch nur vier Jahre? So ganz sind sich Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, Werner Linnenbrink, Leiter Mobilitätsangebot bei...

US-Notenbank ändert Leitzins nicht

Washington (dts) - Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat den Leitzins am Mittwoch unverändert belassen. Der Leitzinssatz bewege sich...

Neue SPD-Chefs am Donnerstag bei Kennenlern-Frühstück mit Merkel

Foto: Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken am 06.12.2019, über dts Berlin (dts) - Die neuen SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code