Deutschland & die WeltUmweltministerin plant Aktionsprogramm Insektenschutz

Umweltministerin plant Aktionsprogramm Insektenschutz

-

Automatisch gespeicherter Entwurf


Foto: Hummel bestäubt Blüte, über dts

Berlin (dts) – Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat vor dem Aussterben der Bienen gewarnt. „Das ist doch ein Horrorszenario, wenn da bald nichts mehr brummt“, sagte die Ministerin der Wochenzeitung „Die Zeit“. Sie plane in den ersten 100 Tagen ein „Aktionsprogramm Insektenschutz“.

Schulze will außerdem ein schnelles Verbot von Glyphosat durchsetzen. Ein europaweites Verbot des Pflanzenvernichtungsmittels Glyphosat sei zwar durch den ehemaligen Agrarminister Christian Schmidt (CSU) noch verhindert worden. Allerdings sei dies „ein Bumerang“. Schulze sagte: „Wir wollen das Mittel nicht mehr“. Und weiter: „Wir haben im Koalitionsvertrag festgelegt, dass wir aus der Glyphosat-Nutzung aussteigen.“


Automatisch gespeicherter Entwurf

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Nur in Osnabrück: Fahrrad-Parkverbot am Fahrradbügel

Ist es eine erneute Bewerbung des umstrittenen Stadtbaurats für einen weiteren Filmbeitrag von extra3 oder Mario Barth über besondere...

Osnabrück Fledder: Senior mit SUV nimmt Radfahrer die Vorfahrt

Der Radfahrschutzstreifen nutzte einem Radfahrer (34) nicht viel, als er am Samstagmorgen (3. Dezember) von einem SUV-Fahrer (61) vom...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen