Aktuell 🎧Umsonst und draußen: Stemweder Open Air wieder am 19....

Umsonst und draußen: Stemweder Open Air wieder am 19. und 20. August

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Ausgelassene Stimmung beim Stemweder Open Air / Foto: JFK Stemwede

46 Jahre umsonst und draußen: Wohl kein anderes „Umsonst und draußen“-Festival in Deutschland fand sooft statt wie das Stemweder Open Air Festival. Am 19. und 20. August geht es in die nächste Runde.

Jährlich pilgern tausende Besucher nach Stemwede. Auch in diesem Jahr wird das Ilweder Wäldchen wieder Kopf stehen: Das überregional bekannte Festival – organisiert vom Verein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V. (JFK) – überzeugt mit musikalischer Bandbreite von Rock, Indie, Reggae, Pop, über Punk bis hin zu Metal und Folk. In diesem Jahr gibt es mit der Wald- und der Wiesenbühne zwei Stages mit insgesamt 26 Bands.

Auf der Waldbühne, auf der einst Bands wie Beatsteaks, Sportfreunde Stiller, Donots oder Jupiter Jones auftraten, als noch kaum jemand von ihnen Notiz nahm, spielen als Top Acts am Augustwochenende Phoenix aus der Klapse, Mal Élevè und Tequila And The Sunrise Gang. Daneben gibt es auf der Wiesenbühne wieder ein hochkarätiges Newcomerprogramm.

Buntes Festivalprogramm für Groß und Klein

Darüber hinaus können sich Besucherinnen und Besucher auf Lunauten, Rovar oder Tribe Friday freuen. Lokale DJs freuen sich darauf, die Festivalgäste durch die Nacht zu begleiten. Unter anderem legen das DJ-Team Herr Müller, das Muppet-DJ-Team oder DJ At aka Atwashere auf.

Seit einigen Jahren gibt es als neue Area das Sonnensystem, die auch in diesem Jahr mit Singer und Songwritern bespielt und abends als Dancefloor mit Elektro und House dienen wird. Auch für die Festivalkids ist am Samstagnachmittag einiges vorbereitet: Beim Spielmobil warten auf sie unter anderem Hula Hoop, Diabolo oder XXL Seifenblasen. Wer

Hasepost
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.
 

aktuell in Osnabrück

Landschaftsverband fördert Digitalisierung kleiner Kultureinrichtungen in der Region mit 75.000 Euro

Digitalisierung kleiner Kultureinrichtungen im Fokus: LVO will zeitgemäßes Kulturangebot unterstützen. Der Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. (LVO) vergibt Zuschüsse...

Am Freitag wird in Osnabrück gegen sexualisierte Gewalt demonstriert

(Symbolbild) Demonstration / Foto: Stock Adobe / Halfpoint Das neugegründete Bündnis gegen sexualisierte Gewalt Osnabrück ruft am Freitag (12. August)...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen