Deutschland & die WeltUmfrage: Nur 30 Prozent der Deutschen für Schulz` Europa-Vorschlag

Umfrage: Nur 30 Prozent der Deutschen für Schulz` Europa-Vorschlag

-


Foto: EU-Fahne, über dts

Berlin (dts) – Nicht einmal jeder Dritte Deutsche ist für „Vereinigte Staaten von Europa“. Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für „Bild am Sonntag“ befürworten nur 30 Prozent der Deutschen den Vorstoß von SPD-Parteichef Martin Schulz. 48 Prozent lehnen es dagegen ab, die EU bis 2025 zu Vereinigten Staaten von Europa umzubauen.

22 Prozent waren sich unsicher oder machten keine Angabe. Für die Erhebung hat Emnid am 7. Dezember 504 ausgewählte Personen befragt. Die Auswahl der Befragten sei „repräsentativ“, teilte das Institut mit. Die Frage lautete: „Was halten Sie von der Forderung, die Europäische Union bis 2025 zu den „Vereinigten Staaten von Europa“ umzubauen?“

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

„Osnabrück will aufs Rad“: Stadtrat stimmt Zielen des Radentscheids zu und will den Radverkehr stärken

Fahrradstreifen am Heger Tor (Symbolbild) Trotz hitziger Diskussionen zwischen Ratsmehrheit und CDU ist der Tenor am Ende eindeutig: Der Osnabrücker...

Wechsel bei den Grünen im Stadtrat: Lotta Koch geht, Sarah Schaer rückt nach

Kurz vor der Sommerpause im Osnabrücker Rat ist einiges los. Am Dienstagabend (5. Juli) wurde es nun auch durch...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen