Deutschland & die Welt Umfrage: Keine Mehrheit für mehr Familiennachzug

Umfrage: Keine Mehrheit für mehr Familiennachzug

-


Foto: Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle, über dts

Berlin (dts) – Von den Forderungen, die die SPD bei den Koalitionsgesprächen nachverhandeln will, findet eine erweiterte Härtefallregelung für den Familiennachzug von Migranten keine Mehrheit bei den Deutschen. Das geht aus einer INSA-Umfrage für die “Bild” (Samstagsausgabe) hervor. Demnach unterstützen vier von zehn Deutschen (39 Prozent) eine Klausel, die Flüchtlingen im Härtefall den Familiennachzug ermöglicht.

44 Prozent lehnen den Familiennachzug selbst im Härtefall ab. Die Wähler von SPD (51 Prozent zu 31 Prozent), Union (43 Prozent zu 41 Prozent), Linken (47 Prozent zu 36 Prozent) und Grünen (74 Prozent zu 16 Prozent) sind mehrheitlich für die Härtefallregelung beim Familiennachzug. Die Wähler von FDP (36 Prozent zu 48 Prozent) und AfD (sechs Prozent zu 90 Prozent) sind mehrheitlich dagegen. Deutlich größer ist die Zustimmung zur Abschaffung der sachgrundlosen Befristung bei Arbeitsverträgen. Zwei Drittel der Befragten (63 Prozent) sind dafür, nur 16 Prozent lehnen die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung ab. Die Angleichung von Arzthonoraren für die Behandlung von privat und gesetzlich versicherten Patienten befürworten 58 Prozent der Deutschen, 17 Prozent sind dagegen.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

24 kleine Weihnachtsgrüße – digitaler Adventskalender der Musik- und Kunstschule Osnabrück

Das Jugendkammerensamble sorgt für weihnachtliche Stimmung. / Foto: Carolin Bormann, Stadt Osnabrück 2020 steht uns ein ungewöhnliches Weihnachtsfest bevor. Schüler...

Theater Osnabrück sorgt mit musikalischem Adventskalender für Weihnachtsstimmung

Das Theater Osnabrück sorgt für Weihnachtsstimmung: Mitglieder/-innen des Osnabrücker Symphonieorchester sowie des Opernchores sorgen bis Heiligabend täglich um 15...

Streit um Rundfunk-Gebühren bedroht SAH-Kenia-Koalition

Foto: Landtag von Sachsen-Anhalt, über dts Mag­de­burg (dts) - Der Politische Bundesgeschäftsführer der Grünen, Michael Kellner, hat das Ende...

Brinkhaus für schärfere Corona-Regeln vor Weihnachten

Foto: Ralph Brinkhaus, über dts Berlin (dts) - Der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Ralph Brinkhaus, mahnt eine erneute...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen