Deutschland & die Welt Umfrage: Fast jeder Zweite für längere AKW-Laufzeiten

Umfrage: Fast jeder Zweite für längere AKW-Laufzeiten

-

[the_ad_group id="106177"]
[the_ad_group id="107069"]


Foto: Atomkraftwerk, über dts

Berlin (dts) – Angesichts der Debatte um mehr Klimaschutz und CO2-Reduktion spricht sich fast jeder zweite Bundesbürger für längere Laufzeiten von Kernkraftwerken aus. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA für das Nachrichtenmagazin Focus. Demnach äußerten 44,6 Prozent der Befragten, sie seien generell für längere AKW-Laufzeiten beziehungsweise seien für längere Laufzeiten, damit der Kohleausstieg früher als 2038 abgeschlossen werden könne.

[the_ad_group id="110538"]

Ein Drittel der Bundesbürger lehnt längere Laufzeiten dagegen ab, 22 Prozent waren unentschieden oder hatten keine Meinung dazu. Bislang soll in Deutschland in zwei Jahren das letzte Kernkraftwerk vom Netz gehen. Für die Erhebung wurden am 19. und 20. März 2019 insgesamt 1.035 Personen befragt.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Wolfgang Griesert räumt im Herbst das „Cockpit“

Für Abgesänge ist es eigentlich noch zu früh, seinen Nachfolger oder seine Nachfolgerin wird den Schlüssel für das Chefbüro...

Oberschulen in Osnabrück, Teil 3: Neues System, alte Werte – Die Erich-Maria-Remarque-Schule

Mit Beginn des Schuljahres 2021/22 gehen in der Stadt Osnabrück vier Oberschulen an den Start. Nachdem im zweiten Teil...

SPD macht Unterstützung für Bundesnotbremse von Änderungen abhängig

Foto: Fahrgäste mit Mund-Nasen-Schutz, über dts Berlin (dts) - Der SPD-Rechtspolitiker Johannes Fechner hat eine Zustimmung seiner Bundestagsfraktion zum...

FDP: Bundes-Notbremse verschärft Probleme der Studenten

Foto: Junge Leute vor einer Universität, über dts Berlin (dts) - Der hochschulpolitische Sprecher der FDP im Bundestag, Jens...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen