Aktuell 🎧Überfall auf Postfiliale in Wallenhorst - Polizei veröffentlicht Bild

Überfall auf Postfiliale in Wallenhorst – Polizei veröffentlicht Bild

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Bewaffneter Mann betritt die Postfiliale in Wallenhorst. / Foto: Polizei Osnabrück

Ein bewaffneter Überfall ereignete sich am Dienstag (26. April) gegen 17:55 Uhr in der Großen Straße in Wallenhorst. Ein bislang unbekannter Täter betrat den Verkaufsraum der Postfiliale, ging direkt zum Tresen und richtete eine kleine schwarze Schusswaffe auf die Mitarbeiterinnen.

Der Täter forderte die Aushändigung der Bargeldeinnahmen. Er steckte das Scheingeld ein und flüchtete fußläufig in Richtung Friedhof. Zwei Zeugen verfolgten den Mann noch, verloren ihn allerdings aus den Augen.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

  • männlich
  • 20 – 25 Jahre alt
  • ca. 170 – 175 cm groß
  • schmale Statur
  • schwarze FFP2-Maske
  • schwarze Sonnenbrille
  • dunkle Windjacke, hüftlang
  • grauer Pullover
  • dunkle Jogginghose
  • helle Haut
  • schwarzes, längeres und leicht gewelltes Haar
  • sprach akzentfreies Deutsch

Wiederholungstäter?

Die Ermittler der Polizei Bramsche gehen davon aus, dass es sich um denselben Mann handelt, der auch für mehrere Überfälle auf Tankstellen im Bereich Bramsche und Engter verantwortlich ist. Die Polizei veröffentlicht nun ein Bild des Täters und bittet Zeugen, die Hinweise zu den Taten oder der abgebildeten Person geben können, sich unter 05461/915300 zu melden.

Bewaffneter Mann betritt die Postfiliale in Wallenhorst. / Foto: Polizei Osnabrück
Bewaffneter Mann betritt die Postfiliale in Wallenhorst. / Foto: Polizei Osnabrück
PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Kirk-Dikdik-Baby sowie Rentierbock und Strasser Tauben leben jetzt im Zoo Osnabrück

In der nordischen Tierwelt Kajanaland ist ein neuer Rentierbock eingezogen. Acht weitere Vertreter einer bedrohten Taubenart leben nun im...

Erste Single veröffentlicht: Alina Sebastian singt und produziert New Country in Osnabrück

Seit 2018 studiert Alina Sebastian am Institut für Musik (IfM) der Hochschule Osnabrück. Jetzt veröffentlichte die gebürtige Aachenerin ihre...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen