Deutschland & die WeltÜber 90 Prozent der deutschen Regionen gelten als Corona-Hotspot

Über 90 Prozent der deutschen Regionen gelten als Corona-Hotspot

-


Foto: Maskenpflicht in der Innenstadt von Emden, über dts

Berlin (dts) – Die Zahl der Regionen in Deutschland, welche die kritische Marke an Corona-Neuinfektionen überschreiten, ist auf 375 gestiegen. Das geht aus Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) hervor, die am Dienstagvormittag veröffentlicht wurden. Am Vortag waren es 363. Das RKI betrachtet die zwölf Berliner Bezirke separat – demnach gibt es insgesamt 412 ausgewiesene Gebiete.

Davon gelten 91 Prozent als Hotspot – sie überschreiten also einen Wert von 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. 49 Regionen kommen sogar auf einen Inzidenzwert von mindestens 200, fünf weniger als am Vortag. Spitzenreiter ist der oberbayerische Landkreis Traunstein mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 377,9. Die Inzidenzzahl 100 wird in insgesamt 268 Regionen überschritten, zwei mehr als am Vortag.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

HASEPOST: Uns findet man auch bei Instagram und TikTok

Die HASEPOST ist jetzt auch bei Instagram und TikTok aktiv Das volle Angebot der HASEPOST können unsere Leserinnen und Leser...

Westnetz GmbH erneuert Hochspannungsleitungen in Stadt und Landkreis Osnabrück

Am Ickerweg müssen die Bäume gefällt werden, um die neue 110kV-Hochspannungsleitung errichten zu können. Die Arbeiten führt der Verteilnetzbetreiber...




Spahn für höhere Steuern auf Erbschaften und Aktiengewinne

Foto: Jens Spahn, über dts Berlin (dts) - In der Debatte um die programmatische Erneuerung der Union bringt der...

BA: Bundesweit werden 1,2 Millionen Arbeitskräfte gesucht

Foto: Schutzhelme, über dts Berlin (dts) - Deutschland ist von Zuständen wie aktuell in Großbritannien zwar weit entfernt, doch...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen