Deutschland & die Welt Twesten-Wechsel zur CDU: Oppermann will Aufklärung der Hintergründe

Twesten-Wechsel zur CDU: Oppermann will Aufklärung der Hintergründe

-


Foto: Thomas Oppermann, über dts

Berlin (dts) – SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat eine rasche Aufklärung der Hintergründe des Wechsels der niedersächsischen Landtagsabgeordneten Elke Twesten von den Grünen zur CDU gefordert. „Bis zur Neuwahl müssen die wahren Hintergründe dieses undemokratischen Manövers von Frau Twesten aufgeklärt werden“, sagte Oppermann der „Rheinischen Post“ (Samstagsausgabe). „Ich will wissen, ob da mehr gewesen ist oder ob es weitergehende Zusagen der CDU-Niedersachsen gegeben hat“, sagte Oppermann.

Twesten hatte am Freitag angekündigt, sie werde von den Grünen zur CDU wechseln, und damit eine Regierungskrise ausgelöst. „Stephan Weil hat Recht: Wir brauchen jetzt Neuwahlen, der Wähler muss entscheiden, wer in Niedersachsen regieren soll“, sagte der aus Niedersachsen stammende Oppermann.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Osnabrücker Landtagsabgeordneter Volker Bajus: „Plötzliche Ansage des Landes bremst Impfkampagne in der Region aus“

Das niedersächsische Sozialministerium hat die Impfzentren angewiesen, die Erstimpfungen mit Biontech/Pfizer und Moderna Vakzimen die nächsten Wochen auszusetzen. Dazu...

Nadel & Faden 2021 im September abgesagt — Termin für 2022 steht bereits fest

Die Messe Nadel & Faden, die vom 10. bis 12. September 2021 stattfinden sollte, wird aufgrund der zu erwartenden...




Infratest: Grüne verlieren, bleiben aber vor CDU/CSU

Foto: Annalena Baerbock, über dts Berlin (dts) - Die Grünen verlieren in der von Infratest gemessenen Wahlabsicht einen Prozentpunkt,...

US-Börsen lassen kräftig nach – Inflation höher als erwartet

Foto: Wallstreet in New York, über dts New York (dts) - Die US-Börsen haben am Mittwoch deutlich nachgelassen. Zu...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen