Deutschland & die Welt TUI will am 17. Juni mit Sommerflugplan starten

TUI will am 17. Juni mit Sommerflugplan starten

-





Foto: TUI Fly, über dts

Hannover (dts) – Der Reiseanbieter TUI will nach der Aufhebung der Reisewarnung durch das Auswärtige Amt am 17. Juni seinen Sommerflugplan aufnehmen. “Unsere Hauptreiseziele werden die Balearen, Kanaren, Griechenland, Portugal und Zypern sein”, sagte TUI-Deutschland-Chef Marek Andryszak dem Portal “Business Insider”. Auch nach Kroatien und Bulgarien werde man wieder Reisen anbieten können.

“Unseren ersten eigenen Flug planen wir im Moment am 17.6 nach Faro an der Algarve.” Auch ein Mallorca-Urlaub soll möglich sein, offiziell ist jedoch erst der 1. Juli das Startdatum für die Balearen. Andryszak sieht jedoch Chancen, dass ein Flug auf die Balearen deutlich früher sein kann: “Im Moment plant die Regionalregierung ein Pilotprojekt, bei dem ausgewählte Fluggesellschaften und Reiseveranstalter schon im Juni eine begrenzte Anzahl an Gästen auf die Inseln bringen können. Auch TUI wird hier Partner sein und wir sind in enger Abstimmung wann genau und zu welchen Hotels wir entsprechend Gäste bringen können.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Polizei prüft Anzeige gegen “Dachkletterer” bei “AfD-Stammtisch” am Osnabrücker Rathaus

Für einen kurzen Moment kam bei dem ansonsten friedlich aber lautstark verlaufenden "Stammtisch" der Osnabrücker AfD (18 Teilnehmer*) und...

AfD verlegt Stammtisch vor das Osnabrücker Rathaus – mehr als 300 Gegendemonstranten

Ganze 18 Mitglieder und Sympathisanten der Osnabrücker AfD versammelten sich am Mittwochabend auf dem historischen Markt vor dem Osnabrücker...

Ungarn stimmt Corona-Fonds nur bei Ende des Artikel-7-Verfahrens zu

Foto: Ungarisches Parlament, über dts Budapest (dts) - Ungarn verknüpft seine Zustimmung zum Corona-Wiederaufbau an ein Nachgeben der EU...

Göring-Eckardt: Urteil ist große Enttäuschung für viele Frauen

Foto: Katrin Göring-Eckardt, über dts Berlin (dts) - Die Fraktionsvorsitzende der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, hat das Urteil zum Thüringer...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code