Deutschland & die WeltTürkische Gemeinde: Erdogan gibt Druck nach

Türkische Gemeinde: Erdogan gibt Druck nach

-


Foto: Recep Tayyip Erdogan, über dts

Berlin (dts) – Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Gökay Sofuoglu, hält die jüngsten Freilassungen von deutschen Gefangenen in der Türkei unter anderem für eine Folge des wirtschaftlichen und politischen Drucks auf das Regime des Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. „Sie können den wirtschaftlichen und politischen Druck und den Konflikt mit Deutschland und der Europäischen Union auf Dauer nicht aushalten“, sagte Sofuoglu dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Samstagsausgabe). „Erdogan und seine Minister spüren, dass der Konflikt keinen Sinn hat“, so der Vorsitzende.

Aber ob das von Dauer sei, das wisse er nicht. „Die Türkei befindet sich in einer Wirtschaftskrise. Es gibt Unzufriedenheit in der Regierungspartei und in der Bevölkerung.“ Und Erdogan verliere seine Glaubwürdigkeit. So lange dieser regiere, habe er allerdings keine grundlegende Hoffnung auf Wandel.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Sport im Berufsalltag: Körperfreunde in Osnabrück machen Arbeitnehmer fit

(von links) Patrick Jochmann (Geschäftsführer), Marie Bäumker (Betriebliche Gesundheitsmanagerin) und Nina Nöll (Marketing und Sales) sind Teil des Teams der...

Innenminister Boris Pistorius am EU-Projekttag in der IGS Osnabrück

Hoher Besuch in der IGS Osnabrück: Der ehemalige Osnabrücker Oberbürgermeister und aktuelle niedersächsische Innenminister Boris Pistorius besuchte die Gesamtschule...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen