Deutschland & die Welt Türkei und USA vereinbaren Waffenruhe in Nordsyrien

Türkei und USA vereinbaren Waffenruhe in Nordsyrien

-


Foto: US-Flagge, über dts

Ankara (dts) – Die Türkei und die Vereinigten Staaten haben sich auf eine vorübergehende Waffenruhe in Nordsyrien geeinigt. Die Türkei habe eingewilligt, die militärischen Operationen in Nordsyrien für 120 Stunden zu unterbrechen, während die USA den Rückzug der Kurdenmiliz YPG aus den betroffenen Gebieten ermögliche, sagte US-Vizepräsident Mike Pence am Donnerstagabend in Ankara. Sobald dies abgeschlossen sei, habe die Türkei einer dauerhaften Waffenruhe zugestimmt.

Die Vereinigten Staaten arbeiteten mit der Türkei und anderen Staaten auf der Welt zusammen, um sicherzustellen, dass Frieden und Stabilität “an der Tagesordnung” sei in dieser Sicherheitszone an der Grenze zwischen Syrien und der Türkei, so der US-Vizepräsident weiter. Am 9. Oktober hatte die Türkei ihre Militäraktion gegen die Kurden im Nordosten Syriens gestartet.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Die Großmutter wählte heimlich Sozialdemokraten: Susanne Hambürger dos Reis wird SPD-Ratsfraktion in den Wahlkampf führen

Knapp neun Monate vor der Kommunalwahl übernimmt Susanne Hambürger dos Reis den Vorsitz der SPD-Ratsfraktion von Frank Henning, der sich...

Unbekannter Mann belästigt 8-Jährige aus Osnabrück

Am Dienstag, den 26. Januar 2020, belästigte ein unbekannter Mann eine 8-Jährige in der Lerchenstraße. Bevor er sich mit...

Lottozahlen vom Mittwoch (27.01.2021)

Foto: Lotto-Spieler, über dts Saarbrücken (dts) - In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks...

DAX lässt deutlich nach – Delivery Hero hinten

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Am Mittwoch hat der DAX deutlich nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen