Deutschland & die WeltTürkei: Schule dementiert Weihnachtsverbot

Türkei: Schule dementiert Weihnachtsverbot

-

Istanbul (dts) – Die von Deutschland geförderte Lisesi-Schule in Istanbul hat ein Weihnachtsverbot dementiert. Die deutschen Lehrer der Schule hätten „vor allem in den letzten Wochen Texte über Weihnachten und das Christentum auf eine Weise behandelt, die nicht im Lehrplan vorgesehen ist“, hieß es in einer Mitteilung der Schulleitung. Dadurch hätten die Lehrer den „Weg für Manipulationen“ ebenen können.

Dazu habe man in einer Konferenz mit der Leitung der deutschen Abteilung die Lehrer aufgefordert, derlei „Gerüchte“ nicht weiter anzuheizen. Die Teilnahme des Schulchors am Weihnachtskonzert im deutschen Generalkonsulat sei zudem nicht durch die Schulleitung, sondern durch einen „verantwortlichen deutschen Lehrer“ erfolgt.


dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Vom Schandfleck zum Schmuckstück: Rund um den Neumarkt entsteht eine kunterbunte 360-Grad-Freiluftgalerie

Der erste Hubsteiger steht bereit: Es kann losgehen an der Fassade des ehemaligen Whörl-Parkhauses. / Foto: Schulte Könnte es doch...

GRÜNE/SPD und Volt wollen ÖPNV zur Bremer Brücke weiterführen und ausbauen

Bremer Brücke / Foto: Guss Die Mehrheitsgruppe von GRÜNEN, SPD und Volt im Rat begrüßt es, dass der VfL Osnabrück...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen