Deutschland & die WeltTrump nach Korea-Gipfel in Deutschland nicht beliebter

Trump nach Korea-Gipfel in Deutschland nicht beliebter

-


Foto: Kim und Trump am 12.06.2018, über dts

Berlin (dts) – Die Mehrheit der Deutschen hat nach dem Zusammentreffen von US-Präsident Donald Trump mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un ihren Blick auf Trump nicht verändert. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid für Focus (1.007 Befragte am 12. und 13. Juni 2018). Auf die Frage, inwiefern sich ihre Beurteilung der Arbeit des US-Präsidenten durch den Gipfel verändert habe, antworteten 66 Prozent, dass ihr Bild von Trump unverändert sei.

Bei 12 Prozent hat sich die Beurteilung verschlechtert, bei 15 Prozent verbessert.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

50 Jahre Hochschule Osnabrück – Diskussionsreihe „Future on Stage“ zum Jubiläum

Auftaktveranstaltung "Future on Stage" zum 50-jährigen Jubiläum der Hochschule Osnabrück Seit 50 Jahren können Studieninteressierte zwischen rund 100 Bachelor- und...

„Gemeinsam statt einsam“: Neues Wohngebäude für Jung und Alt entsteht in Osnabrücker Möserstraße

Die Abrissarbeiten für das Wohnprojekt an der Möserstraße laufen auf Hochtouren. /Foto: Ina Krüer Der Meppener Investor „Pro Urban" plant...




Bericht: Sieben Milliarden Euro Zuschuss für Krankenkassen geplant

Foto: DAK, über dts Berlin (dts) - Die Krankenkassen sollen zusätzlich sieben Milliarden Euro erhalten. Das geht aus einem...

INSA: Union weiter im Sinkflug

Foto: Armin Laschet, über dts Berlin (dts) - Im aktuellen INSA-Meinungstrend für die "Bild" verliert die Union einen Punkt...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen