Osnabrück Trotz Absage von Investor - Baugenehmigung für das Einkaufszentrum...

Trotz Absage von Investor – Baugenehmigung für das Einkaufszentrum “Oskar” erteilt [UPDATE]

-

Obwohl das Einkaufszentrum „Oskar“ nach Absage von Unibail-Rodamco-Westfield (URW) voraussichtlich nicht gebaut wird, hat die Neumarkt 14 Projekt GmbH & Co. KG, zu der neben URW auch eine Gesellschaft des Hamburger Immobilienkaufmanns Theodor Bergmann gehört, Wert auf die Erteilung der beantragten Baugenehmigung gelegt.

Die Baugenehmigung wurde nun erteilt. Damit beginnt nach dem 2014 zwischen Stadt und Grundstückseigentümerin geschlossenen Vertrag eine 36-monatige Frist bis zur Eröffnung des Einkaufszentrums. Wird das Zentrum in dieser Zeit nicht fertiggestellt, kann der Rat den bestehenden vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 600 – Einkaufszentrum Neumarkt – entschädigungsfrei aufheben.

Aufstellungsbeschluss für neuen Bebauungsplan

Was nun in den nächsten Monaten und Jahren mit den Flächen südlich des Neumarkts passiert, hängt also maßgeblich von der Grundstückseigentümerin ab. Welche Vorstellungen dabei die Stadt Osnabrück vertritt, hat sie deutlich gemacht, als URW im Sommer 2019 den Bau der Shopping-Mall selbst infrage gestellt hat. Der Rat hat einen Aufstellungsbeschluss für einen neuen Bebauungsplan gefasst, um nach einem Scheitern des Center-Konzeptes ein urbanes Gebiet mit gemischter Nutzung und innerstädtischem Wohnen zu ermöglichen.

Alternativvorschlag in absehbarer Zeit?

Noch nicht abschließend geklärt ist weiterhin die Umsetzung der 2014 durch die ARGE Neumarkt, bestehend aus den Büros Lützow7 und BPR, vorgeschlagenen Platzgestaltung. Falls die befürchteten bautechnischen Probleme, durch die die ARGE nicht gelöst werden können, wird die Verwaltung den städtischen Gremien in absehbarer Zeit einen Alternativvorschlag unterbreiten.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Zoos starten Zuchtprojekt zugunsten bedrohter Nutztierrassen – auch Zoo Osnabrück beteiligt

Artenschutz der anderen Art: Die Mitglieder des Verbandes der Zoologischen Gärten bündeln künftig ihre Kräfte in einem neuen Projekt,...

15-jähriger und alkoholisierter Fahrraddieb festgenommen – Polizei Osnabrück sucht Fahrradeigentümer

Dank einer aufmerksamen Passantin und einer ausführlichen Täterbeschreibung gelang es der Polizei Osnabrück am letzten Mittwoch, den 23. September...

Preise sinken im September um 0,2 Prozent

Foto: Joghurt im Supermarkt, über dts Wiesbaden (dts) - Die Inflationsrate in Deutschland wird im September 2020 voraussichtlich -0,2...

Inflationsrate im September bei -0,2 Prozent

Wiesbaden (dts) - Die Inflationsrate in Deutschland wird im September 2020 voraussichtlich -0,2 Prozent betragen. Das teilte das Statistische...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen