Aktuell 🎧Trinkenstied, der Osnabrücker Lokalreport

Trinkenstied, der Osnabrücker Lokalreport

-

Was geht ab in Osnabrück?

Was geht ab? Das Wetter wird ja nun täglich besser und deshalb kann es auch nicht schaden, der eigenen körperlichen Aktivität wieder etwas mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Dafür bietet sich Gottes schöne Natur an, eine Sportanlage und natürlich auch eine Gaststätte. Wir meinen in diesem Zusammenhang mit körperlicher Aktivität allerdings nicht das auf Schwenken eines Bierglases, sondern wir wollen etwas Werbung für den klassischen Kneipensport machen: Billard, Dart und Kicker. Gerade Billard und Dart erfreuen sich seit Jahren wieder steigender Beliebtheit, weil auf allerlei Fernsehkanälen spannende Wettbewerbe in diesen Sportarten live übertragen werden. Und auch in einigen Osnabrücker Lokalen kann man zum Beispiel ausgiebig eine ruhige Poolbillardkugel schieben. Zum Beispiel im Grünen Jäger. Dort thront der Billardtisch im ersten Stock des Raucherzimmers. Die Gäste haben so eine Art eigenes Billardzimmer und trotzdem direkten Blickkontakt zu allem, was sich sonst noch so um sie herum abspielt (zum Beispiel Fußballübertragungen). Eine gelungene Lösung für die Osnabrücker Kultkneipe schlechthin! Wer Billard-Hopping betreiben will, für den ist der Rosenplatz die passende Anlaufstelle. Innerhalb von 500 Metern bieten hier gleich drei Lokale die Möglichkeit zum Billardspielen. In der Latüchte steht der Spieltisch fast direkt neben der Theke. Das schafft eine gemütliche und intime Atmosphäre, und man muß auch nicht so weit laufen, um sich ein frisches Bier zu holen. Im Deskclub, einer ehemaligen Disko, die mittlerweile weit über die Grenzen Osnabrücks hinaus für ihre Black Music-Partys und auch für faszinierende Liveauftritte von Künstlern dieser Musikrichtung bekannt ist, steht der Billiardtisch auch sehr nah an der Theke. Man ist also immer mittendrin statt nur dabei und bekommt alles mit, was so passiert.

Trinkenstied Osnabrück Billard

Dem Charakter der früher so beliebten Billardcafés, die es heute leider nicht mehr in der Hasemetropole gibt (wobei wir hier das Skyline in Eversburg einmal außen vor lassen wollen, da es sich bei dieser Einrichtung um eine Billard- und Darthalle handelt, die eher für professionelle Spieler geeignet ist), kommt die Gaststätte Vennemann am nächsten. Im hinteren Bereich des Lokals gibt es einen eigenen Saal für Billardbegeisterte, die hier die Auswahl zwischen vier Tischen haben. Nebenbei wird auch noch leckere Pizza angeboten, falls man nach einem spannenden Match Hungergefühle bekommt. Leider war es das auch schon mit der Auswahl an Osnabrücker Lokalen, in denen man Poolbilliard spielen kann. Sollten wir jemanden vergessen haben, dann meldet Euch bitte. Wir werden dann beim nächsten Mal gerne unsere Liste vervollständigen! Denn nächste Woche geht es weiter mit unserer kleinen Serie über den Kneipensport in Osnabrück. Kommenden Montag stellen wir Gaststätten vor, in denen man E-Dart spielen kann. Soviel sei vorab verraten: da ist die Auswahl bedeutend größer.

Und nun wieder wie gewohnt unsere handverlesenen Veranstaltungstipps für diese Woche: am Donnerstag, 14. April, spielen die Jungs von Vader um 20 Uhr im Bastard Club. Zeitgleich präsentiert das Polly Esthers den Kleinen Comedy-Slam in Osnabrück. Man hat also die Auswahl zwischen harter Rockmusik und neuen Talenten aus der Welt des geschriebenen bzw. gesprochenen Wortes. Am Freitag, 15. April, kommt der zur Zeit erfolgreichste deutsche Rapper um 20 Uhr in den Hyde Park: Kollegah präsentiert seine Redlight Tour 2016. Und am Samstag kann man dann einem Osnabrücker Original lauschen: Kalla Wefel stellt am 16. April um 20 Uhr in der Lagerhalle alles Wissenswerte zum Thema „Motzen ist mein Yoga“ vor. Wir sind jetzt schon gespannt, ob er sich auch zu aktuellen Themen wie dem Osnabrücker Neumarkt oder der Böhmermann-Staatsaffäre äußern wird. Ein Schmähgedicht zu der Thematik hat er ja heute schon verfaßt (HASEPOST berichtete), das könnt Ihr in voller Länge bei Facebook begutachten.

Das wär´s dann für diese Woche, der Montag ist zum Glück schon fast rum. Laßt es Euch gutgehen und geht mal wieder vor die Tür. Wir wünschen viel Spaß!

Für Hinweise auf Neueröffnungen oder Aktionen in der Gastronomie sind wir immer sehr dankbar. Schickt uns alles, was interessant sein könnte, entweder per E-Mail info@hasepost.de oder unter Fax 0541/38598419. In dringenden Fällen könnt ihr uns auch gerne unter 0541/38598411 anrufen. Bis nächsten Montag!  

Was ist eigentlich „Trinkenstied“?

Die Trinkenstied, das ist die gemütliche Zeit, bei der man zusammen am Tisch sitzt und gemeinsam etwas trinkt und lecker speist. Der Begriff entstammt dem Plattdeutschen und ist für Osnabrück so typisch wie die Lokale, die wir in dieser Rubrik regelmässig vorstellen.

Hier finden Sie die bisher in dieser Rubrik erschienen Beiträge.

 

Redaktion Hasepost
Dieser Artikel entstand innerhalb der Redaktion und ist deshalb keinem Redakteur direkt zuzuordnen. Sofern externes Material genutzt wurde (bspw. aus Pressemeldungen oder von Dritten), finden Sie eine Quellenangabe unterhalb des Artikels.
 

aktuell in Osnabrück

Über den Dächern von Osnabrück: Hoch hinaus mit …

Auf der Maiwoche steht seit Donnerstag (12. Mai) ein ganz neues Riesenrad. Frisch eingeweiht haben auch wir einen Blick über...

78-Jährige verliert Kontrolle über PKW in der Innenstadt und kommt auf zwei geparkten Fahrzeugen zum Stehen

PKW kommt auf zwei geparkten Autos zum Stehen. / Foto: Privat Am Donnerstagmittag (19. Mai) stand eine 78-Jährige im Schrankenbereich...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen