Deutschland & die WeltTransportflugzeug in Russland abgestürzt - Mehrere Tote

Transportflugzeug in Russland abgestürzt – Mehrere Tote

-


Foto: Fahne von Russland, über dts

Moskau (dts) – In der russischen Teilrepublik Tatarstan sind am Sonntag mehrere Menschen beim Absturz eines Transportflugzeugs ums Leben gekommen. An Bord der Maschine vom Typ Let L-410 Turbolet befanden sich Fallschirmspringer eines regionalen Vereins, teilten die örtlichen Behörden mit.

Insgesamt sollen 23 Personen während des Unglücks im Flugzeug gewesen sein, mindestens sieben Menschen überlebten mit teilweise schweren Verletzungen. Ob es noch weitere Überlebende gab, war zunächst unklar. Das Unglück hatte sich am Vormittag in der Nähe der Stadt Menselinsk ereignet. Als Absturzursache werden technische Probleme vermutet.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Osnabrück feiert am kommenden Samstag wieder den CSD

Am kommenden Samstag (28.05.2022) ist es wieder so weit und der dritte große Christopher Street Day (CSD) in Osnabrück...

Das läuft am Sonntag (22. Mai) auf der Osnabrücker Maiwoche 2022

The Kaiserbeats (Pressefoto) 10 Tage und über 100 Bands in der Osnabrücker Innenstadt. Das ist die Osnabrücker Maiwoche. Täglich gibt es...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen