Deutschland & die WeltTourismusbeauftragter für Ausweitung der Corona-Tests bei Einreise

Tourismusbeauftragter für Ausweitung der Corona-Tests bei Einreise

-


Foto: Flugpassagiere während der Coronakrise, über dts

Berlin (dts) – In der Debatte über verpflichtende Corona-Tests für Urlaubsrückkehrer hat sich der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß (CDU), für eine Ausweitung der Tests ausgesprochen. „Klar ist, dass Tests eine noch größere Rolle bei der Einreise spielen können“, sagte Bareiß den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgaben).

Jedoch müssten die Tests auch besser kontrolliert werden. Zugleich sagte der CDU-Politiker, dass man angesichts steigender Impfquoten „gleichzeitig über Erleichterungen im Rahmen der Einreiseverordnung sprechen“ müsse. So sollte das Reisen für Geimpfte „weitgehend uneingeschränkt möglich sein“.



dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

OB-Stichwahl in Osnabrück: SPD empfiehlt Grüne-Kandidatin

v.l.n.r. Eva Güse, Anette Niermann und Manuel Gava Anlässlich der vergangenen Oberbürgermeisterinnen- und Oberbürgermeister-Wahl und der bevorstehenden Stichwahl...

Premiere am Osnabrücker Speicher: Hafenfest begeistert Groß und Klein

Hafenfest am Osnabrücker Hafen / Foto: Jana Danilovic Vergangenes Wochenende wurde am Osnabrücker Hafen eine Premiere gefeiert: Erstmalig fand das...




Bartsch: Kabinettsmitglieder sollen in gesetzliche Rente einzahlen

Foto: Rentenversicherung, über dts Berlin (dts) - Die Linke will die Alterssicherung für Kabinettsmitglieder in einer rot-grün-roten Bundesregierung auf...

Hennig-Wellsow verbittet sich Warnung von Kurz vor Linksbündnis

Foto: Sebastian Kurz, über dts Berlin (dts) - Die Linkspartei hat verärgert auf die Warnung des österreichischen Bundeskanzlers Sebastian...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen