Deutschland & die Welt Tote und Verletzte bei Zugunglück in Bayern

Tote und Verletzte bei Zugunglück in Bayern

-





Foto: Signalleuchten der Deutschen Bahn, über dts

Aichach (dts) – Bei einem Zugunglück im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben sind am Montagabend mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen und mehrere Menschen verletzt worden. Eine Regionalbahn war auf der eingleisigen Strecke Ingolstadt-Augsburg im Bahnhof Aichach mit einem Güterzug kollidiert. Der Vorfall ereignete sich gegen 21:20 Uhr.

Bei den Todesopfern soll es sich um den Triebwagenführer des Personenzuges und eine ältere Frau handeln, die als Passagierin in dem Zug saß. Über die weiteren Hintergründe gab es zunächst keine Informationen. Die Zugstrecke Ingolstadt-Augsburg wurde gesperrt.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Zentrale Kriminalinspektion Osnabrück stellt Waffen, Drogen und Lamborghini sicher

Im Rahmen einer Durchsuchungsaktion in sieben Wohnobjekten konnte die Kriminalinspektion Osnabrück in Kooperation mit der Staatsanwaltschaft Osnabrück Waffen, Drogen,...

Wettlauf mal anders – Modehaus L&T veranstaltet ersten L&T Lauf

Am 21. Juni 2020 veranstaltet das Osnabrücker Modehaus Lengermann und Trieschmann den ersten L&T Lauf. Aufgrund der aktuellen Beschränkungen...

Union kritisiert Trumps Krisenmanagement

Foto: Donald Trump, über dts Berlin (dts) - Der außenpolitische Sprecher der Union im Bundestag, Jürgen Hardt (CDU), hat...

Bierhoff: Krise zur “Neujustierung” des Profifußballs nutzen

Foto: Fußbälle, über dts Berlin (dts) - DFB-Direktor Oliver Bierhoff will, dass die Coronakrise für eine "gemeinsame Neujustierung" des...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code