Deutschland & die WeltTiktok-Verbot stößt in Deutschland auf Ablehnung

Tiktok-Verbot stößt in Deutschland auf Ablehnung

-


Foto: Smartphone-Nutzerinnen, über dts

Berlin (dts) – Ein Verbot der chinesischen Video-App Tiktok, wie es von Donald Trump geplant wird, stößt in Deutschland auf Ablehnung. Zugleich werden aber Forderungen nach strengeren Datenschutz-Kontrollen laut, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. Man nehme mögliche Gefahren durch Tiktok sehr ernst und habe bereits eine Untersuchung des europäischen Datenschutzbeauftragten gegen Tiktok angeregt, sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der FDP, Michael Theurer, der FAS. „Neben politischer Zensur nach den Wünschen der Kommunistischen Partei bereitet uns der Datenschutz bei Tiktok die größten Bauchschmerzen. Es ist absehbar, dass die App deutlich nachgebessert werden muss.“

Für eine Verbotsforderung sei es jedoch zu früh, so Theurer. Der Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung, Achim Wambach, sagte der FAS, es gebe viel zu bedenken – Sicherheitsinteressen, Datenschutz und Wettbewerbsfragen. „Die zuständigen europäischen Datenschutzbehörden sollten zeitnah den Vorwürfen des Datenmissbrauchs nachgehen“, sagte er. Die dazu eingerichtete Arbeitsgruppe des Europäischen Datenschutzausschusses reiche nicht aus. „Aus rein wettbewerblicher Perspektive wäre es zu bedauern, wenn mit Tiktok ein Wettbewerber im Markt für Kundenaufmerksamkeit ausgeschlossen würde.“


dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Vom Schandfleck zum Schmuckstück: Rund um den Neumarkt entsteht eine kunterbunte 360-Grad-Freiluftgalerie

Der erste Hubsteiger steht bereit: Es kann losgehen an der Fassade des ehemaligen Whörl-Parkhauses. / Foto: Schulte Könnte es doch...

GRÜNE/SPD und Volt wollen ÖPNV zur Bremer Brücke weiterführen und ausbauen

Bremer Brücke / Foto: Guss Die Mehrheitsgruppe von GRÜNEN, SPD und Volt im Rat begrüßt es, dass der VfL Osnabrück...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen