Deutschland & die WeltThüringens Innenminister warnt vor Teilnahme an Corona-Protesten

Thüringens Innenminister warnt vor Teilnahme an Corona-Protesten

-


Foto: Polizei mit Mundschutz, über dts

Erfurt (dts) – Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) hat die Bürger in seinem Bundesland vor einer Teilnahme an Corona-Protesten gewarnt. „Man muss wissen, dass man sich an einer Versammlung beteiligt, die so im Grunde nicht genehmigungsfähig wäre“, sagte der SPD-Politiker „MDR Aktuell“.

Es entspreche nicht den geltenden Regeln. Zudem müsse man schauen, mit wem man da auf die Straße gehe und wer das organisiere, fügte Maier hinzu. „Das ist sehr häufig halt aus dem rechtsextremen Bereich.“ Der Thüringer Innenminister forderte weniger Aufmerksamkeit für die protestierende Minderheit.

Zudem brauche es mehr öffentliche Gegenstimmen. Zuletzt hatten mehrere Tausend Menschen an unangemeldeten Protesten in Thüringen teilgenommen. So gab es zum Beispiel alleine in Erfurt am Montag rund 650 Teilnehmer bei einem „Corona-Spaziergang“.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Tierische Inventur: Wie zählt der Zoo Osnabrück eigentlich Fische, Ameisen oder Korallen?

Inventur im Zoo: Katja Lammers (wissenschaftliche Mitarbeiterin im Zoo Osnabrück) zeigt, wie die Tierpfleger die Zebras zählen. /Foto: Ina...

Pressesprecherin des RKI spricht mit Osnabrücker Studierenden

16 Personen in 15 Video-Fenstern: Die Studierenden des Bachelors Kommunikationsmanagement am Campus Lingen der Hochschule Osnabrück freuten sich, zusammen...




Länder können bei Krisenbetrieben auf Erbschaftsteuer verzichten

Foto: Wegen Coronakrise geschlossener Laden, über dts Berlin (dts) - Die Länder können Unternehmen von der Erbschaftsteuer befreien, wenn...

Sächsischer Verfassungsschutz alarmiert über Lage bei Corona-Demos

Foto: Corona-Demo, über dts Dresden (dts) - Sachsens Verfassungsschutzchef Dirk-Martin Christian sieht im Zuge der Corona-Proteste sich weiter verfestigende...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen