Deutschland & die WeltThomas Schaaf kehrt zu Werder Bremen zurück

Thomas Schaaf kehrt zu Werder Bremen zurück

-


Foto: Thomas Schaaf, Pressefoto Ulmer, über dts

Bremen (dts) – Der frühere Meister-Trainer Thomas Schaaf kehrt in der kommenden Saison zum Fußball-Bundesligisten Werder Bremen zurück. Er werde die neu geschaffene Position des Technischen Direktors übernehmen, teilte der Verein am Montag mit. Demnach unterschrieb Schaaf bereits am Sonntag seinen Vertrag.

„Wir haben in den vergangenen Monaten unsere sportlichen Strukturen im Profi- und Ausbildungsbereich sehr genau unter die Lupe genommen und sie für die Zukunft aufgestellt“, sagte Werder-Geschäftsführer Frank Baumann. „Thomas Schaaf in dieser Position ist für mich eine Schlüsselstelle in der Verzahnung zwischen Profi- und Ausbildungssektor.“ Schaaf sagte zu seiner bevorstehenden Rückkehr: „Ich halte es für einen Schritt mit Weitblick und bin sehr motiviert, meinen Beitrag in dieses Konzept einzubringen.“ Zu den Aufgaben des Technischen Direktors zählen laut Verein unter anderem „die Weiterentwicklung und Umsetzungskontrolle einer einheitlichen Trainings- und Spielphilosophie“. Schaaf war von 1999 bis 2013 Cheftrainer der Grün-Weißen. In der Saison 2003/04 gewann der Verein unter Schaaf die deutsche Meisterschaft und den DFB-Pokal.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Neues Shop-Konzept: Contraste zieht nach 30 Jahren in die Osnabrücker Bierstraße

Derzeit laufen die letzten Vorbereitungen für die Neueröffnung in der Bierstraße 13. / Foto: Schweer Zuerst am Nikolaiort, dann 30 Jahre an...

Großes Spendenkonzert am Sonntag im Haus der Jugend

Haus der Jugend in Osnabrück Zusammen Bewegen e.V. organisiert am Sonntag (3. Juli) ein Spendenkonzert. Damit soll eine große solidarische...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen