Deutschland & die Welt Terre des Hommes sieht "Voluntourismus" kritisch

Terre des Hommes sieht “Voluntourismus” kritisch

-


Foto: Flugpassagiere vor der Passkontrolle, über dts

Osnabrück (dts) – Das Kinderhilfswerk Terre des Hommes sieht die Verbindung von Urlaub im Ausland und Hilfe in sozialen Einrichtungen “außerordentlich kritisch”. Das sagte der Vorstandssprecher des Kinderhilfswerks, Albert Recknagel, der “Neuen Osnabrücker Zeitung“. Der sogenannte “Voluntourismus” ist ein wachsender und profitabler Geschäftsbereich für touristische Anbieter.

“In unseren Projekten gibt es für Touristen, die dort helfen und dadurch ihrem Urlaub einen speziellen Kick geben oder Land und Leute genauer kennenlernen wollen, keine Verwendung”, sagte Recknagel. Um den Schutz der Kinder zu gewährleisten, schließe seine Organisation die Mitarbeit von unbekannten Fremden in ihren Einrichtungen aus. Auch in Deutschland käme ja niemand auf die Idee, bei einem Waisenheim zu klingeln und zu fragen, ob man hier ein paar Tage mithelfen könne, so Recknagel. Reisenden, die die soziale Realität eines Landes jenseits der Tourismus-Hochburgen kennenlernen möchten, empfahl er, sich bei Institutionen wie Tourism Watch über kultursensiblen und nachhaltigen Tourismus zu informieren. Auch auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB), die am Mittwoch in Berlin beginnt, werden zahlreiche Anbieter von Freiwilligendiensten vertreten sein.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Sprunghafter Anstieg der 7-Tage-Inzidenz in Osnabrück – Zwei neue Todesfälle zu beklagen

Der deutschlandweite starke Anstieg der Corona-Infektionen macht auch vor Osnabrück nicht halt. In den vergangenen 24 Stunden wurden 70...

Morgen-Kommentar: Das gefährliche Virus der doppelten Standards

Gesundheitsminister Jens Spahn hat Corona. Auf diesem Wege schon mal die beste Wünsche für seine baldige Genesung. Doch während Jens...

DAX startet deutlich im Minus – Alle Werte lassen nach

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Donnerstag zunächst deutliche...

Bundesregierung zählt mehr bewaffnete Rechtsextreme

Foto: Rechtsextreme, über dts Berlin (dts) - Die deutschen Sicherheitsbehörden zählen mehr bewaffnete Rechtsextremisten als im Vorjahr. Das geht...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen