Aktuell 🎧Termine ab sofort online buchbar: Corona-Impfaktion für über 40-Jährige...

Termine ab sofort online buchbar: Corona-Impfaktion für über 40-Jährige an der Gesamtschule Schinkel

-

Automatisch gespeicherter Entwurf

Am Sonntag und Samstag (29. und 30. Mai 2021) findet in der Gesamtschule Schinkel eine weitere Corona-Impfaktion für über 40-Jährige statt. Termine können ab sofort ausschließlich online gebucht werden.

Das Schmerztherapiezentrum Brau – Michel veranstaltet am Samstag, den 29. Mai und Sonntag, den 30. Mai, jeweils zwischen 8 und 20 Uhr in der Gesamtschule Schinkel, Windthorststraße 79-83 eine große Impfaktionen gegen das Coronavirus. 3.000 Personen im Alter von mindestens 40 Jahren können sich an beiden Tagen mit dem Impfstoff von AstraZeneca impfen lassen. Termine können Personen dieses Alters direkt online buchen. Eine Warteliste gibt es nicht. „Wir freuen uns, dass wir einen weiteren großen Schritt zur Freiheit machen können“, sagt Dr. Kai Michel.

Buchung nur online

Unerheblich ist, wo die Impfwilligen ihren Wohnsitz haben. Das heißt, dass auch Menschen, die nicht aus der Stadt Osnabrück kommen, einen Termin für die Impfaktion vereinbaren können. Die Buchung ist ausschließlich online unter www.impfen-os.de möglich. Das Portal wurde mit viel Engagement von der jungen Firma Doctolib aus Berlin programmiert, die sich zum Ziel gesetzt hat Ärzte und Patienten in der Terminkoordination zu unterstützen. Wer keinen Termin gebucht hat, kann nicht geimpft werden.

Wenn möglich nicht mit Auto kommen

Weil im Stadtteil Schinkel vor Ort nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung steht, werden Menschen, die einen Termin gebucht haben, gebeten, möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Fahrrad oder zu Fuß zu kommen. Die Bushaltestelle Gesamtschule Schinkel liegt direkt vor der Schule und wird von den Linien M3 und 173 angefahren. Der Klassentrakt, in dem die Impfungen stattfinden, ist von der Windthorststr. 79 aus zu betreten.

Zweittermin wird direkt vereinbart

Bei der Impfaktion des Schmerztherapiezentrums Brau – Michel können sich auch Menschen impfen lassen, die bereits auf der Warteliste des Landes Niedersachsen stehen oder einen späteren Termin im Impfzentrum erhalten haben. Stadt und Landkreis bitten diese Personen sowie alle, die sich bei ihrem Hausarzt impfen lassen, ihre Termine beziehungsweise ihren Wartelistenplatz nach erfolgter Impfung zu stornieren. Das ist ebenfalls online unter www.impfportal-niedersachsen.de möglich. Der Termin für die erforderliche Zweit-Impfung am jeweils gleichen Ort wird während des Impfens vereinbart.

Weitere Impfaktion in Bersenbrück geplant

Beteiligt an dieser Aktion sind rund 25 Menschen, darunter auch Intensivmediziner. Der Impfstoff wird über die Leugermann Apotheken bezogen, die diese Aktion auch wieder tatkräftig mit Zubereitung der Spritzen und impfberechtigtem Personal unterstützen. Eine weitere Impfaktion in Bersenbrück im Gymnasium ist für den 5. Juni geplant, ob der Sonntag hinzukommt klärt sich in den kommenden Tagen. Informationen darüber folgen.


Automatisch gespeicherter Entwurf

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Fahndungserfolg: Polizei glaubt den Totschläger von der Johannisstraße zu haben

Titelbild: Andenken an den gewaltsam ums Leben gekommenen jungen Mann, Foto: Tischer Nach dem gewaltsamen Tod eines jungen Mannes (22),...

Explodierende Kosten, unzufriedene Anwohner: Könnten die Planungen für die Ellerstraße noch platzen?

Parkstreifen an der Ellerstraße / Foto: Köster Anwohnerinnen und Anwohner der Ellerstraße im Stadtteil Dodesheide sind unzufrieden. Dort soll für...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen