Deutschland & die Welt Tennis-Doppel Krawietz und Mies gewinnt French Open

Tennis-Doppel Krawietz und Mies gewinnt French Open

-




Foto: Tennis, über dts

Paris (dts) – Die deutschen Tennisspieler Kevin Krawietz und Andreas Mies haben die French Open gewonnen. Durch den Sieg holten sie am Samstagabend den ersten Grand-Slam-Titel eines deutschen Tennis-Doppels seit 82 Jahren. Der Coburger Krawietz und der Kölner Mies setzten sich in Paris gegen die beiden Franzosen Jérémy Chardy und Fabrice Martin mit 6:2, 7:6 (7:3) durch.

Die letzten deutschen Doppel-Sieger bei einem Grand-Slam-Turnier waren Gottfried von Cramm und Henner Henkel im Jahr 1937.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Erneuter Brand in Stallgebäude in Melle-Riemsloh

Am Samstag, den 22. Februar 2020, brach in einem Stallgebäude in Melle-Riemsloh ein Feuer aus. Der entstandene Schaden wird...

10 Jahre „ZAHNUMZAHN“ – Ehrenamtliches Caritasprojekt schenkt neues Selbstbewusstsein

Der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Osnabrück feierte am Freitag, den 21. Februar 2020, das 10-jährige Bestehen...

DAX startet vor Ifo-Daten kräftig im Minus – Coronavirus belastet

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Montag zunächst kräftige...

Maas besorgt über globalen Handelsstreit

Foto: Container, über dts Berlin (dts) - Außenminister Heiko Maas (SPD) ist besorgt über den zunehmenden Streit in globalen...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code