Aktuell Teilstück der Meller Straße voll gesperrt - Stadtwerke Osnabrück...

Teilstück der Meller Straße voll gesperrt – Stadtwerke Osnabrück setzen neuen Kanalhausanschluss

-

Ab kommenden Montag, 6. Juli, wird die Meller Straße zwischen Narupstraße und Wiemannsweg voll gesperrt. Die SWO Netz GmbH setzt in diesem Abschnitt einen neuen Kanalhausanschluss. Die Maßnahme soll innerhalb von zwei Wochen bis zum 17. Juli abgeschlossen sein.

Die Busse der Linie M1 fahren in diesem Zeitraum in beide Richtungen eine Umleitung über Narupstraße und Pferdestraße. Die Haltestelle „Narupstraße“ wird in die Narupstraße verlegt. Für Radfahrer ist die Durchfahrt entlang der Baustelle, für Anlieger die Zufahrt auf die Grundstücke frei.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Osnabrücker Ferienpass-Start in luftiger Höhe

Hoch hinaus ging es zum Auftakt des Ferienpasses: 32 Mädchen und Jungen erkundeten die Baumwipfel im Kletterwald im Nettetal....

Stadt Osnabrück rechtfertigt Jugendbefragung im Stadtteil Schinkel mit provokantem Titel

Buersche Straße in Osnabrück Schinkel Die Stadt Osnabrück wählte für eine Jugendbefragung den Titel "Schinkel asozial? #NOFRONT“. Dafür gab es...




24.950 Fälle: Corona-Neuinfektionen in Großbritannien im Sinkflug

Foto: Wohnsiedlung in einem Vorort von London, über dts London (dts) - Großbritannien hat am Montag den fünften Tag...

DAX lässt nach – Wirtschaftsdaten sorgen für Ernüchterung

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Am Montag hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen