Aktuell 🎧Taxigewerbe stellt klar: Wir lassen die Osnabrücker nicht im...

Taxigewerbe stellt klar: Wir lassen die Osnabrücker nicht im Stich, auch nicht nach 20 Uhr

-

Für erhebliche Unruhe sorgte bei einigen Osnabrückern die am Donnerstagabend von Stadt und Landkreis Osnabrück veröffentlichte Mitteilung, in der mitgeteilt wurde, dass die „Betriebspflicht“ für das Taxigewerbe wegen der Corona-Krise bis Ende Juni zwischen 20:00 und 06:00 ausgesetzt wurde.

Michael Torloxten, Vorstandsmitglied der Osnabrücker Funk-Taxi-Zentrale 32011, erklärte gegenüber unserer Redaktion, dass zwar rein rechtlich die Pflicht zum Betrieb entfalle, man aber keinesfalls plane deswegen auch tatsächlich den Betrieb einzustellen.

Behördenmeldung verunsicherte Taxi-Fahrgäste

„Viele unserer Kunden sind durch diese Meldung verunsichert worden“, so Torloxten, „sie sind der Meinung, dass wir den Betrieb ebenso wie die Stadtwerke in den Abend- und Nachtsunden einstellen“. „Es handelt sich“, erläutert Michael Torloxten, „überwiegend um Kunden, die in dieser Zeit auf uns angewiesen sind, weil sie sonst keine Fahrgelegenheit haben“.

Taxen fahren weiter an jedem Wochentag und rund um die Uhr

„Zumindest wir, die Osnabrücker Funk-Taxi-Zentrale 32011 eG, wird auch in diesen Zeiten und unter diesen Bedingungen einen Service rund um die Uhr, 7 Tage in der Woche, aufrechterhalten“, stellt der Vertreter des Osnabrücker Taxigewerbes klar.

Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11

aktuell in Osnabrück

Globaler Klimastreik: Rund 2.000 Klimademonstranten ziehen durch die Osnabrücker Innenstadt

Der globale Klimastreik macht sich auch auf den Straßen in der Osnabrücker Innenstadt bemerkbar: Nach einem mehrstündigen Streik auf...

Verkehrswende und Verwaltungsreform – OB-Kandidatin Katharina Pötter diskutiert mit der IHK

Katharina Pötter (rechts) spricht mit Moderator Moritz Zachow. / Foto: Brockfeld Wie gelingt ein lebendiges Osnabrück mit einer starken Wirtschaft?...




Juncker würdigt Merkel zum Abschied

Foto: Jean-Claude Juncker, über dts Luxemburg (dts) - Der frühere EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hält nach der Bundestagswahl eine grundlegende...

TK-Kassenchef empfiehlt Risikogruppen Grippe-Impfung

Foto: Behandlungszimmer beim Arzt, über dts Berlin (dts) - Der Chef der Techniker Krankenkasse, Jens Baas, hat insbesondere an...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen