Deutschland & die Welt Taxi fährt in Moskau in Menschenmenge

Taxi fährt in Moskau in Menschenmenge

-


Foto: Polizist in Russland, über dts

Moskau (dts) – In Moskau ist am Samstag ein Taxi in eine Menschenmenge gefahren. Dabei wurden mindestens sieben Menschen verletzt. Der Vorfall soll sich nahe des Einkaufszentrums Gostiny Dvor im Zentrum der Stadt ereignet haben.

Über die Ursache wurde zunächst nichts bekannt. Der Fahrer wurde verhaftet, er hat laut Medienberichten einen kirgisischen Führerschein.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Schmuck einer Seniorin erbeutet: Trickdieb schlägt im Stadtteil Wüste zu

Eine Seniorin ist am Freitag, den 16. Oktober 2020, Opfer eines Trickdiebs geworden. Er behauptete, Rohrleitungen kontrollieren zu müssen,...

Osnabrücker Friedensgespräche: Friedensmusik für 1945 zum Tag des Westfälischen Friedens

Anlässlich des Osnabrücker Friedenstages veranstalten die Osnabrücker Friedensgespräche in der Reihe musica pro pace am 25. Oktober ein Konzert...

Merkel: Digitalisierung kann bei Integrationsarbeit helfen

Foto: Zwei Frauen mit Kopftuch in Berlin-Kreuzberg, über dts Berlin (dts) - Die Bundesregierung will während der Coronakrise beim...

Richterbund kritisiert Corona-Maßnahmen ohne Parlamentsbeteiligung

Foto: Werbung der Bundesregierung in Coronakrise, über dts Berlin (dts) - Der Deutsche Richterbund (DRB) sieht es kritisch, dass...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen