Aktuell Tankstellenüberfall in Osnabrück Schinkel

Tankstellenüberfall in Osnabrück Schinkel

-

Am Donnerstagabend gegen 19.25 Uhr wurde im Stadtteil Schinkel an der Windhorststraße eine Tankstelle überfallen.

Ein unbekannter, mit einem Schal maskierter Mann, betrat den Verkaufsraum der Tankstelle am Schinkelberg und forderte die anwesende 55-jährige Angestellte auf, das Bargeld herauszugeben. Seiner Forderung verlieh er mit einer Waffe Nachdruck. Nach Erhalt des Geldes flüchtete er zu Fuß in Richtung stadteinwärts.

Der Räuber ist um die 1,85m groß und schlank. Er sprach akzentfrei hochdeutsch und war dunkel gekleidet (schwarze auftragende Jacke, schwarze Wollmütze, schwarze Handschuhe). Hinweise zu der Tat oder zum Täter bitte an die Polizei in Osnabrück, 0541 327 2115 oder 0541 327 3203.


Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Weniger Corona-Infizierte in der Region Osnabrück – zwei neue Corona-Todesfälle

Die Corona-Statistik für Stadt und Landkreis Osnabrück zeigt heute, am 1. Dezember 2020, ein durchwachsenes Bild: Zwar wurden etwas...

Stadt Osnabrück verlängert Maskenpflicht in der Innenstadt

Die Stadt Osnabrück hat die Allgemeinverfügungen zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Innenstadtbereich sowie zur Aussetzung des Sportunterrichts in allgemein-...

Lewis Hamilton positiv auf Corona getestet

Sachir (dts) - Die dts in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Sachir: Lewis Hamilton positiv auf...

Erwerbstätigkeit vor zweitem Lockdown leicht gestiegen

Foto: Stahlproduktion, über dts Wiesbaden (dts) - Im Oktober 2020 sind rund 44,8 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen