Deutschland & die WeltTaliban-Vormarsch in Afghanistan geht weiter

Taliban-Vormarsch in Afghanistan geht weiter

-


Foto: Afghanistan, über dts

Sarandsch/Kabul (dts) – Der Vormarsch der Taliban in Afghanistan geht nach dem Abzug der NATO-Truppen weiter. Am Freitag ist Sarandsch, die Hauptstadt der Provinz Nimrus, in die Hände der Islamisten gefallen, teilte die Vize-Gouverneurin der Provinz mit.

Damit hat die Taliban nun die erste Provinzhauptstadt unter ihrer Kontrolle. Laut lokalen Medien seien Hunderte Menschen auf der Flucht aus der Stadt. Neben ihrem militärischen Vormarsch setzt die Taliban auch weiter auf Terror-Akte gegen Politiker. So wurde der Sprecher der afghanischen Regierung am Freitag durch Taliban-Kämpfer erschossen.

Test49

Einen Tag zuvor sind bei einem Anschlag auf Verteidigungsminister Bismillah Mohammadi 13 Menschen getötet worden. Der Minister überlebte den Angriff unverletzt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Auto bei Auffahrunfall auf Autobahn A33 überschlagen

Am Abend des Samstag, den 27.11.2021, kam es auf der A33 am Autobahnkreuz Osnabrück-Süd zu einem schweren Verkehrsunfall. Mit...

„Eine Welt – ein Klima – eine Zukunft“: Klimawandel kann nur gemeinsam bewältigt werden

Neues Saatgut wächst auch im Salzwasser: Aklima Begum erhält Unterstützung durch eine Partnerorganisation von Brot für die Welt. /Foto:...




Hospitalisierungs-Inzidenz bei 5,80

Foto: Krankenhaus, über dts Berlin (dts) - Die bundesweite Hospitalisierungsrate für Corona-Infizierte ist im Vergleich zum Vortag gesunken, im...

EU: Mehr als 840.000 Migranten seit 2015 aus Seenot gerettet

Foto: Eine Boje im Meer, über dts Brüssel (dts) - In der Debatte um Zurückweisungen an der weißrussischen Grenze...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen