SCHLAGWORTE: Klinikum

Klinikum Osnabrück lädt zum 9. Wohltätigkeitslauf ein

"Laufend Gutes tun“ – unter diesem Motto lädt das Klinikum Osnabrück am Sonntag, 3. März, 11 Uhr, zu seinem 9. Wohltätigkeitslauf ein. Wie in...

Gute Nachricht des Tages: Klinikum schließt Versorgungslücke

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse....

Berliner Kissen: Neues Konzept oder richtige Lösung?

Nach einigem hin und her wurde am Mittwoch bekannt, dass die "falschen" Berliner Kissen am Westerberg wieder entfernt werden sollen. Die Kissen waren nach...

Noch nie so viele Babies im Klinikum Osnabrück geboren wie 2018

Im Klinikum Osnabrück hat sich der Babyboom im Jahr 2018 fortgesetzt. So sind im Vorjahr bei 1705 Entbindungen insgesamt 1773 Kinder in dem Haus...

„Falsche“ Berliner Kissen werden wieder entfernt: 70.000 Euro

"Maße und Material", so die inzwischen offizielle Erklärung der Stadtverwaltung, entsprachen nicht dem Auftrag, und das wurde erst nach der Montage von der Verwaltung...

Bauzeit Rheiner Landstraße: SPD fordert Krankenhausroute

Die Osnabrücker Ratsfraktion der SPD fordert eine garantierte Erreichbarkeit des Klinikums im Verlauf der Baustellenphase auf der Rheiner Landstraße. „Sanitäter und Notärzte sowie Krankentransporte...

Nierensteine: Neues Gerät im Klinikum in Betrieb genommen

Nierensteine bedeuten für die meisten Patienten große Schmerzen, denn wenn sich die Ablagerungen lösen und in den Harnleiter wandern, können sie eine Nierenkolik auslösen....

Gute Nachricht des Tages: Seniorinnen stricken für Babys im Klinikum Osnabrück

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse....

Gute Nachricht des Tages: 1000. Baby im Klinikum Osnabrück geboren

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse....

FDP: Klinikum-Geschäftsführer soll teures Bild selbst kaufen

Satte 14.000 Euro kostete ein Bild des Künstlers Helle Jetzig, das im Klinikum auf dem Finkenhügel unter Ausschluss der Öffentlichkeit einen Besprechungsraum ziert.Ebenfalls nicht...