Start Aktuell Sutthauser Straße: Vollsperrung nach Unfall mit Radfahrer

Sutthauser Straße: Vollsperrung nach Unfall mit Radfahrer

-



Heute (08.08.19) um 12:11 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall am Kalkhügel in der Sutthauser Straße. Die Straße ist in beide Richtungen voll gesperrt.

[Update 16:15 Uhr] Der Fahrradfahrer ist in einer Klinik verstorben.


Aus bislang ungeklärter Ursache wurde am 8. August, in der Sutthauser Straße, ein Radfahrer von einem Radlader angefahren. Der Radfahrer wurde durch die Kollision schwer verletzt und wird momentan durch die eingesetzten Rettungskräfte versorgt. Die Sutthauser Straße ist aufgrund des Unfalls in beide Richtungen voll gesperrt. Die Unfallaufnahme und die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.


Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.



 

Lesenswert

Scholz prüft Verbot von Negativzinsen für Sparer

Foto: Olaf Scholz, über dts Berlin (dts) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will prüfen, ob es ein staatliches Verbot von Negativzinsen für Kleinsparer geben...

Polens Ministerpräsident kritisiert deutsche Verteidigungsausgaben

Foto: Mateusz Morawiecki, über dts Warschau (dts) - Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki hat scharfe Kritik an den deutschen Verteidigungsausgaben geübt. "Ich würde nicht sagen,...

Morawiecki: Polen will der Eurozone fernbleiben

Foto: Flagge von Polen, über dts Warschau (dts) - Polen will nach den Worten seines Ministerpräsidenten Mateusz Morawiecki auf längere Sicht der Eurozone fernbleiben....

Contact to Listing Owner

Captcha Code