Osnabrück 🎧Sturz auf dem Wall: Motorroller rutscht unter Mercedes

Sturz auf dem Wall: Motorroller rutscht unter Mercedes

-

Automatisch gespeicherter Entwurf
Hier den Artikel vorlesen lassen:

Am späten Dienstagnachmittag (23. November) kam es auf dem Heger-Tor-Wall zu einem Verkehrsunfall: Ein 18-Jähriger Rollerfahrer stürzte witterungsbedingt beim Bremsen und verletzte sich leicht. Der Roller rutschte anschließend unter einen Mercedes.

Gegen 17:30 Uhr befuhr der 18-Jährige mit seinem Roller den Heger-Tor-Wall in Richtung Natruper-Tor-Wall. An der Ecke zur Lotter Straße bremste ein vorausfahrender Mercedes
eines 30-Jährigen vor einer roten Ampel verkehrsbedingt ab. Der Rollerfahrer bremste ebenfalls und geriet daraufhin witterungsbedingt ins Rutschen. Der junge Osnabrücker verlor schließlich die Kontrolle über sein motorisiertes Zweirad und stürzte zu Boden. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn anschließend in ein Krankenhaus.

Nach dem Sturz des Zweiradfahrers rutsche der Roller unter den Mercedes vom Typ „GLC“ und beschädigte diesen. Das Zweirad wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen, der Mercedes blieb fahrbereit.


Automatisch gespeicherter Entwurf

Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

Fahndungserfolg: Polizei glaubt den Totschläger von der Johannisstraße zu haben

Titelbild: Andenken an den gewaltsam ums Leben gekommenen jungen Mann, Foto: Tischer Nach dem gewaltsamen Tod eines jungen Mannes (22),...

Explodierende Kosten, unzufriedene Anwohner: Könnten die Planungen für die Ellerstraße noch platzen?

Parkstreifen an der Ellerstraße / Foto: Köster Anwohnerinnen und Anwohner der Ellerstraße im Stadtteil Dodesheide sind unzufrieden. Dort soll für...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen